Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen RTL dreht Film über Kanarienvogelzüchter
Gifhorn Meinersen RTL dreht Film über Kanarienvogelzüchter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 07.12.2018
Kamera läuft: Ein RTL-Team drehte einen Beitrag bei Vogelzüchter Wolfgang Kasimir in Leiferde. Quelle: Hilke Kottlick
Leiferde

„Kollegen haben vor drei Jahren über Kasimir einen Beitrag gedreht“, berichtete die freie Redakteurin Annika Stawicki. Gemeinsam mit Kameramann Alexander Kruse und Timna Gibson – Assistentin für elektronische Berichterstattung – war sie aus Hannover angereist, um erneut Kasimir und die Kanarienvögel vor die Linse zu holen, mit denen er alles abräumt, was es an Medaillen gibt. „Von 2009 bis heute wurden meine Vögel mit 26 Gold-, 15 Silber- und zehn Bronzemedaillen ausgezeichnet“, berichtet er.

Showtraining

Die Vorbereitungen für die Meisterschaft hielt das RTL-Team mit der Kamera fest. Während im Zuchtraum die zahlreichen Vögel in ihren Käfigen für zwitschernde Untermalung sorgten, filmte das Team den Züchter bei der Krallenpflege der Vögel, beim Ansprühen des Gefieders, beim Showtraining. „Dabei streife ich mit einem Bambusstab am Käfig entlang, damit sie sich auch an Unruhe gewöhnen, die bei Ausstellungen unvermeidlich ist.“, erläuterte der Züchter.

Zuchtgemeinschaft anmelden

Er berichtete auch, dass er eine Zuchtgemeinschaft anmelden wird – mit Kollege Udo Reichel. Und der nannte spontan Pläne: „Vielleicht klappt es, dass wir die Landesmeisterschaft im kommenden Jahr ins DGH nach Leiferde holen.“ Vorerst ging es aber am Freitag für einen weiteren Kasimir-Dreh nach Hildesheim zur Niedersachsen-Meisterschaft. Und dort holte er die zweifache Meisterschaft.

Den genauen Sendetermin für den Beitrag wusste Annika Stawicki nicht „Vermutlich am kommenden Montag um 18 Uhr auf RTL-Nord – Regional“, teilte sie mit.

Von Hilke Kottlick

Da reagierten Meinerser Angler und Aktive der Aller-Oker-Lachs-Gemeinschaft (AOLG) empfindlich. Wegen Reparaturen am Okerwehr wurde das Wasser abgesenkt. Folge davon – Fischpass und Mühlengraben waren nahezu trocken. Muscheln verendeten, Fische erstickten oder waren schnelles Futter für Kormoran und Reiher.

06.12.2018

Die schlimmsten Befürchtungen von Elke Michels bestätigten sich nicht. Obwohl ihre Hündin Rhana vergiftet wurde, konnte der Tierarzt den kleinen Zwerg-Schnauzer noch retten. „Da hat jemand im Nachtigallental in Hillerse Gift ausgelegt“, ist die Hundebesitzerin überzeugt. Sie möchte andere Hundebesitzer warnen und berichtet vom Hergang.

06.12.2018
Meinersen Mutter aus Hillerse sorgt sich über Schulbusse - „Sind unsere Kinder in Gefahr?“

Qualm, Geruch, Getriebestörung: Vorfälle im Schulbusverkehr bei Meinersen häuften sich – Anlass für eine Mutter aus Hillerse sich zu erkundigen: „Was läuft da schief und sind unsere Kinder in Gefahr, wenn sie diese Busse nutzen?“. „In allen Fällen waren technische Probleme ursächlich“, sagt VLG-Chef Stephan Heidenreich dazu.

04.12.2018