Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Vereine laden zum Marktfest in Meinersen
Gifhorn Meinersen Vereine laden zum Marktfest in Meinersen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 24.05.2018
Großes Bühnenprogramm: Neben den Okerpella Singers treten beim Meinerser Markfest Flüchtlingscombo, Feuerwehrmusikzug, Jagdhornbläser und viele mehr auf. Quelle: Chris Niebuhr (Archiv)
Meinersen

Premiere in Meinersen: Sportler, Schützen und Kulturschaffende laden zum ersten Meinerser Marktfest für Freitag, 15. Juni, ab 13 Uhr rund um das Kulturzentrum ein. Die offizielle Eröffnung ist für 15 Uhr vorgesehen. Die Vereine des Ortes sind dabei mit im Boot. Ziel ist es, an den traditionsreichen Meinerser Herbstmarkt anzuknüpfen mit Kunsthandwerk, Feuerwehr- und Oldieausstellung, lukullischen Spezialitäten und einer Kultbühne mit Künstlern aus der Region.

Der erste Meinerser Markt – der Maanzer Rummel – lockt mit vielfältigen Angeboten zum Kulturzentrum. Dort präsentieren die Macher des Kulturvereins um den Vorsitzenden Karl-Heinz Hornbostel und Mitstreiterin Susanne Hoppe rund 50 Stände. Die Palette ist umfassend – da gibt es Kunsthandwerk und Feuerwehrautos, Honig und Handtaschen, Hüpfburg und Schokopralinen, Wildspezialitäten und Fahrradcodierung der Polizei, Schmuck und Scherenschnitte, Flugsimulator und Meckerecke des Gemeinderats, Hochzeitssuppe und Kaffee und Kuchen, Weine, Holzkunst, Räucherfisch, Grillspezialitäten und mehr.

Künstler aus der Region

Bei der Auswahl wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass – so Hopp und Hornbostel – „ausschließlich Künstler und Aussteller aus der Region vertreten sind. Besonders hervorzuheben ist den Kulturschaffenden zufolge dabei auch die Kleinkunst auf der Kultbühne. Vorgesehen dort sind Auftritte der Flüchtlingscombo, von Arthur Müller aus Ahnsen, dem Feuerwehrmusikzug, den Jagdhornbläsern, dem Duo Böckmann und Ludwig, den Okerpella Singers, den Flötistinnen um Ulrike Zimmermann und der Musikschmiede.

Gute Gespräche und Gemütlichkeit

Für den Abend setzen die Organisatoren dann auf gute Gespräche und Gemütlichkeit. Es wird gegrillt und gegen 19 Uhr erfährt das Meinerser Marktfest seine Fortsetzung im Kulturzentrum. Dort wird dann Eintritt in Höhe von fünf Euro erhoben und mit dem Einmarsch der Schützen gegen 21 Uhr gleitet der Maanzer Rummel über ins Meinerser Schützenfest, das mit einer Disco beginnt.

Von Hilke Kottlick

Die Ausstellung des Künstlerhausstipendiaten Themba Khumalo aus Südafrika in Meinersen zeigt gesellschaftliche Themen aus dem Land und ist mit verkürzter Dauer nur am Tag der Eröffnung, Freitag, 25. Mai, ab 19 Uhr sowie am folgenden Sonnabend und Sonntag, von 15 bis 18 Uhr zu sehen.

22.05.2018

Der TSV Hillerse hat sportlich und gemeinschaftlich gesehen viel zu bieten. Da macht die Turnsparte um Hilka Hilleke und Ines Brown keine Ausnahme. Am Freitag stellten sich die einzelnen Gruppen mit einem tollen Turnfest aus Vorführungen und Mitmach-Aktionen vor.

22.05.2018

Das Mehrgenerationenhaus am Meinerser Schulzentrum öffnet am Montag, 28. Mai, erstmals die Türen. Die offizielle Eröffnung ist für Mittwoch, 20. Juni, geplant. Dann sind Aktionen geplant mit Schülern und Senioren, dem Kinder- und Jugendbüro, dem Seniorenbeirat, dem Bürgerbusverein und weiteren Partnern.

21.05.2018