Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei fasst Einbrecher auf frischer Tat

Müden/Aller Polizei fasst Einbrecher auf frischer Tat

Ein glückloser Wohnungseinbrecher wurde am Donnerstagmittag in Müden/Aller von der Polizei gefasst. Der 47-jährige Tscheche hatte versucht, gewaltsam in ein Nurda Haus im Birkenweg einzudringen. 

Voriger Artikel
Gemeinde lobt Jugendpreis aus
Nächster Artikel
Leiferderin findet Aller-Zeitung von 1944

Erwischt: Ein Hauseigentümer in Müden ertappte einen Einbrecher auf frischer Tat, den die Polizei später festnehmen konnte.

Quelle: Archiv

Hierbei wurde er vom 62-jährigen Vater des Hauseigentümers überrascht, der dort nach dem Rechten sehen wollte.

Der 47-Jährige flüchtete zunächst zu Fuß, konnte aber wenig später im Zuge der Fahndung von der Polizei festgenommen werden. Bei der Überprüfung der Personalien des Mannes stellten die Beamten fest, dass der Tatverdächtige zudem wegen eines anderen Delikts von der Staatsanwaltschaft Ravensburg mit Haftbefehl gesucht wurde. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr