Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Plattdeutscher Abend befasst sich mit Integration
Gifhorn Meinersen Plattdeutscher Abend befasst sich mit Integration
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 13.04.2017
Proben laufen auf Hochtouren: Anneliese Leffler (hinten links) übt mit ihrer Gruppe für den plattdeutschen Abend. Foto: Hilke Kottlick Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige
Müden

Am Freitag, 21. April, stehen dort wieder Lesungen, Sketche und Gedichte auf Plattdeutsch im Programm. Anneliese Leffler, Plattdeutschbeauftragte in Stadt und Kreis Gifhorn, hält dafür erneut die Fäden in der Hand. Das Thema des Abends und ihre Referates lautet „Integration und Flüchtlingsproblematik“. Dementsprechend wird es an diesem Abend laut der Plattdeutschbeauftragten dann auch „sehr multikulti“ zugehen.

So wird Anneliese Leffler im Verlauf des plattdeutschen Abends im Bürgerhaus Müden aus ihrer 25-jährigen ehrenamtlichen Arbeit und dabei von ihrer Erfahrungen mit „Flüchtlingen in unserer Region“ berichten. Sie wird aufzeigen, „wie Asylsuchende Teil unserer Gesellschaft geworden sind und wie heute Integration gelingen kann“. So werden an diesem plattdeutschen Abend Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund mitwirken. Die musikalische Begleitung übernimmt dabei das „Baban Trio“ mit Zlatko Baban und seinen Söhnen David und Marko aus Montenegro. Es handelt sich dabei um hochkarätige Musiker, die in ihrem Heimatland bekannt sind. Außerdem kündigt sie „Lumnie Azemi aus dem Kosovo mit Schülern ihrer muttersprachlichen Arbeitsgemeinschaften in Gifhorn, Wolfsburg und Braunschweig“ an, die in verschiedenen Vorführungen mitwirken.

Die Kinder und Jugendlichen, die bereits seit geraumer Zeit mit der Plattdeutschbeauftragten im Bürgerhaus proben, haben sich nicht nur auf den plattdeutschen Abend vorbereitet, sondern ebenso für den plattdeutschen Vorlesewettbewerb. Der Kreisentscheid für die ermittelten Schulsieger ist geplant für Donnerstag, 11. Mai, ab 16 Uhr in Gifhorn in der alten Sparkassenhalle der Sparkasse, Schlossplatz 3, und im Rittersaal des Gifhorner Schlosses.

hik

Meinersen Bisheriger Pächter Alois Helmig macht weiter - Minigolf in Ettenbüttel: Ostern ist Saisonstart

Jetzt steht fest, was lange Zeit auf Kippe stand: Der Minigolfplatz in Ettenbüttel bleibt bestehen.

15.04.2017
Meinersen Laura und Marius Klan eine Woche in der Karibik - Auf die TV-Traumhochzeit folgt der Traumurlaub

„Es war ein Traumurlaub“, schwärmen Laura Klan (26) und Ehemann Marius (26). Die Leiferderin und der Vollbütteler gingen bei der Vox-Sendung „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“ als Sieger hervor (AZ berichtete). Jetzt kehrten sie von ihrem einwöchigen Karibik-Aufenthalt zurück, den sie zum Ende der Aktion gewonnen haben.

09.04.2017

Samtgemeindebrandmeister Sven J. Mayer rief am Sonnabend bei der Jahresversammlung der Feuerwehren der Samtgemeinde Meinersen dazu auf, alle Anstrengungen zu intensivieren, um neue Leute zu gewinnen für die Feuerwehren.

09.04.2017
Anzeige