Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Oldie-Night genießt längst Kult-Charakter
Gifhorn Meinersen Oldie-Night genießt längst Kult-Charakter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 28.01.2015
Die lange Nacht der Oldies: Die Band Second Take spielte im Leiferder Dorfgemeinschaftshaus. Quelle: Kottlick
Anzeige

„Wir veranstalten hier die Oldie-Night seit zehn Jahren, seit neun Jahren mit der Band Second Take“, freute sich Dr. Jürgen Helmcke, Vorsitzender des veranstaltenden Kulturrings Leiferde, über die vielen Besucher. Sein Mitstreiter Henna Möhlmann habe diese Band ehemals in Lübeck gehört und sie für Leiferde engagiert – mit riesigem Erfolg für Gäste und Band gleichermaßen: Stimme Second Take die ersten Oldies an, strömen die Besucher auf die Tanzfläche. Im Gegenzug freut sich die Band laut Dr. Helmcke über das „enthusiastische und tanzfreudige Publikum“.

Etwa 250 Gäste kamen ins Dorfgemeinschaftshaus – mehr ging kaum. Nur die Schützen, die laut Dr. Helmcke „immer etwas später kommen“, fänden zumeist noch ein Plätzchen an der Theke. Dort wirtschaftete das Team des Kulturrings und verkaufte Getränke in Eigenregie „um die Kapelle zu finanzieren“, so der Kulturrings-Chef. Auch für einen schmackhaften Bissen während der langen Nacht der Oldies war gesorgt. Ein Caterer aus Meinersen tischte auf. Zwischen Disco-Fox und Cha Cha Cha gab es da Folienkartoffeln, Chili und heiße Würstchen.

hik

Samtgemeinde Meinersen. Der SPD-Samtgemeindeverband hat jetzt über einen Kandidaten für die Wahl des Meinerser Samtgemeindebürgermeisters beraten. Ergebnis laut Vorsitzendem Thomas Böker: Die Sozialdemokraten unterstützen einstimmig den unabhängigen und parteilosen Kandidaten Eckhard Montzka.

25.01.2015

Dalldorf. Ein Kartenspiel-Turnier veranstaltete der Sportverein Volkse-Dalldorf jetzt im Dalldorfer Dorfgemeinschaftshaus. Die Einnahmen kommen der Bürgerinitiative „Ein Radweg für Volkse“ zugute.

26.01.2015

Meinersen. Eine große Suchaktion der Polizei gab es gestern Abend nach einem Unfall am Kreisel der Bundesstraße 188 in Meinersen: Nachdem gegen 18.30 Uhr ein Auto französischen Fabrikats auf den Mazda einer Frau aufgefahren war, gingen alle Türen des Verursacher-Wagens auf - und die vier Insassen flüchteten.

22.01.2015
Anzeige