Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Ohof: Kellerbrand endet glimpflich

Ohof Ohof: Kellerbrand endet glimpflich

Ohof. Bei einem Kellerbrand in einem Doppelhaus am Dienstagmittag an der Bahnhofstraße in Ohof konnte sich die 85 Jahre alte Bewohnerin rechtzeitig selber in Sicherheit bringen.

Voriger Artikel
Zum Herbstmarkt: Mettwurst, Mützen, Mottenkiller
Nächster Artikel
Wohnraum für 173 Flüchtlinge gesucht

Kellerbrand in Ohof: Die 85-jährige Bewohnerin rettete sich selbst, mehr als 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Quelle: Sebastian Preuß

Mehr als 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz und haben das Feuer schnell gelöscht.

Der Alarm kam um 13.12 Uhr, so Achim Wilke von der Feuerwehr. Das Feuer brach in einem Raum neben dem Heizungskeller aus - möglicherweise durch einen technischen Defekt in der elektrischen Anlage, so die ersten Erkenntnisse der Feuerwehr vor Ort. Die Polizei ermittle aber noch.

Die 85-jährige Bewohnerin habe das Haus rechtzeitig verlassen, berichtet Wilke. Sie sei dennoch vorsorglich ins Klinikum gebracht worden.

Mehr als 50 Einsatzkräfte aus Ohof, Meinersen, Seershausen, Ahnsen, Päse und Hillerse waren unter Leitung von Sven Jürgen Maier vor Ort, berichtete Wilke. 14 von ihnen waren unter schwerem Atemschutz im Einsatz. Das Feuer sei um 13.55 Uhr gelöscht gewesen. Danach habe man den Keller mit der Wärmebildkamera nach versteckten Brandnestern abgesucht und mit großen Lüftern das total verqualmte Haus durchgelüftet. Laut Polizei ist das Haus bis auf weiteres nicht bewohnbar.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Der Saisonauftakt gegen Dortmund war eher schwach - wird sich der VfL Wolfsburg gegen Frankfurt besser schlagen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr