Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Neues Gerätehaus für die Feuerwehr Dalldorf
Gifhorn Meinersen Neues Gerätehaus für die Feuerwehr Dalldorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 10.08.2016
Entspricht nicht mehr den Bestimmungen der Feuerwehrunfallkasse: Das Gerätehaus der Dalldorfer Brandschützer soll einer neuer Fahrzeughalle samt Umkleidebereich weichen. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige

So wurde der Brandschutzbedarfsplan fortgeschrieben und für die Feuerwehr Dalldorf soll ein neues Gerätehaus gebaut werden.

Gemeindebrandmeister Sven J. Mayer berichtete zudem, dass das neue HLF 20 an die Meinerser Brandschützer ausgeliefert wurde. Der Brandschutzbedarfsplan wurde laut Verwaltungsmitarbeiter Sven Schröter ergänzt. So sprach sich das Gremium dafür aus, Funkmeldeempfänger je nach Anzahl der am Standort vorhandenen Fahrzeuge anzuschaffen. 25.000 Euro stehen dafür zur Verfügung. Weitere 11.000 Euro fließen für die Beschaffung von Handsprechfunkgeräten.

Zudem ging es um den Bau einer Feuerwehrfahrzeughalle samt Umkleidebereich in Dalldorf. Der Bau ist geplant auf dem jetzigen Grundstück, das um ein Flurstück erweitert wird. Der Neubau wird notwendig, weil das alte Dalldorfer Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) in die Jahre gekommen ist, und in absehbarer Zeit ein neues angeschafft werden muss. Die alten Feuerwehrhäuser sind jedoch zu klein für die neuen Fahrzeuge und entsprechen nicht mehr den Bestimmungen der Feuerwehrunfallkasse. Geplant ist deshalb jetzt der Bau einer Fahrzeughalle samt Umkleideraum. Die Sanitäranlagen bleiben im bisherigen Gebäude. Die Zufahrt entsteht zwischen altem Feuerwehrhaus und Dorfgemeinschaftshaus. Veranschlagt werden für den Bau 160.000 Euro – inklusive 5000 Euro Planungskosten.

hik

Päse. Abschied nahm die Kirchengemeinde Päse mit den Kapellengemeinden Ahnsen und Seershausen jetzt vom Pastorenehepaar Britta und Felix Emrich. Voll besetzt war die Päser St. Marienkirche beim Abschiedsgottesdienst, in dem Superintendentin Sylvia Pfannschmidt die Entpflichtung des Ehepaares Emrich vornahm.

09.08.2016

Meinersen. Kinder hatten ebenso ihren Spaß wie Erwachsene: Zum ersten Sommerfest hatte jetzt der Flüchtlingshilfeverein gemeinsam mit den Integrationslotsen und der Samtgemeindejugendpflege zum Wohnheim in Meinersen eingeladen. „Harmonie pur“ war dabei laut Mitinitiatorin Ellen Reck-Neumann angesagt. Ihr Fazit lautete im Anschluss: „Es war ein Fest, das nach Wiederholung schreit“.

08.08.2016

Leiferde. Mit einem Alkoholpegel von 0,7 Promille erwischte die Polizei Sonntag gegen 2.30 Uhr eine 34-jährige Autofahrerin aus Leiferde auf der Straße Gänseweide.

08.08.2016
Anzeige