Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Müdener Mädchen holen sich den Sieg auf dem Soccerfeld
Gifhorn Meinersen Müdener Mädchen holen sich den Sieg auf dem Soccerfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 25.05.2017
Fußball: Mädchen aus den Grundschule der Samtgemeinde Meinersen kickten gestern in Leiferde. Foto: Chris Niebuhr
Anzeige
Leiferde

Das Müdener Team holte sich den Wanderpokal. Im vergangenen Jahr noch hatte Leiferde gewonnen, die Leiferderinnen belegten dieses Mal den zweiten Platz. Auf den dritten Platz kam Meinersen. Die Grundschule Hillerse hatte ihre Teilnahme kurzfristig abgesagt.

Die Organisation des Turniers übernimmt immer die Jugendförderung der Samtgemeinde Meinersen, vertreten durch Maria Götze. Peter Thom aus Leiferde fungiert stets als Schiedsrichter. „Ich bin auch Kreisauswahltrainer und kann hier dann auch gleich Talente entdecken“, sagte er. Die Müdenerinnen hätten dieses Mal aufgrund der besten Einzelspielerinnen den Sieg für sich verbucht, urteilte Thom. Auffällig gewesen sei die insgesamt hohe Zahl an Toren: Es fielen 126 Treffer.

Die Mannschaften waren jeweils im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit Hin- und Rückspiel gegeneinander angetreten. Jede Partie dauerte 15 Minuten, fünf Spielerinnen standen jeweils auf dem Platz. „Die Spiele waren alle fair“, betonte Thom. Für jede Mannschaft gab es am Ende auch noch je einen Fußball.

Maria Götze freute sich zudem darüber, dass der Hof Armbrecht die Veranstaltung mit günstigem Obst unterstützt hatte. „Außerdem bietet der Förderverein der Hauptschule bunte Tüten an für die Kinder“, sagte sie.

Neben dem Mädchenfußballturnier biete die Samtgemeinde Meinersen auch noch regelmäßig ein Turnier für die Jungen an.

cn

Meinersen Arbeiten voraussichtlich bis Ende September - Müden: Ahnser Straße für Durchgangsverkehr gesperrt

Die Ahnser Straße in Müden ist bis voraussichtlich Ende September für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Es gibt eine Umleitung über Flettmar und Flettmar-Bahnhof. Grund sind umfangreiche Baumaßnahmen im Bereich von der Ortseinfahrt bis zur Kreuzung mit der Hauptstraße.

23.05.2017
Meinersen Maike Schmidt siegt mit dem Recurvebogen - 3D-Jagd: Hillerserin holt Deutsche Meisterschaft

Besonderer Sport, herausragende Leistungen: Maike Schmidt aus Hillerse siegte jetzt bereits zum dritten Mal bei der Deutschen Meisterschaft in 3D-Jagd. Mit Pfeil und Bogen unterwegs bejagen die Schützen dabei Tiere wie Bär, Fuchs, Geier, Hase und Schwein - allerdings aus Schaumstoff.

25.05.2017

Gerd Hoffmann aus Seershausen ist sauer, weil zwei Eichen am Feuerwehrhaus gefällt wurden. Die Bäume standen zwischen Feuerwehrhaus und Dorfgemeinschaftshaus. „Die Wehr hat die Bäume gefällt, um dort einen Container aufzustellen“, sagt Hoffmann. 

19.05.2017
Anzeige