Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Models treten auf als Glamour-Queen
Gifhorn Meinersen Models treten auf als Glamour-Queen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 03.07.2017
Modenschau mit Super-Models: Ute Dierks-Kalberlah (r.) präsentiert gemeinsam mit dem Team der Ferienbetreuung wieder tolle Ideen.   Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige
Meinersen

 Der Laufsteg bebte, die Models führten schicke, urige, abenteuerliche Modelle der großen italienischen Modeschöpfer im Takt der Musik vor. Einmal mehr beschritt das Team der Ferienbetreuung in der Samtgemeinde Meinersen um Ute Dierks-Kalberlah jetzt besondere Wege. Im Rahmen einer lustigen Modenschau zeigten die Grundschüler in den Räumen der Ameisen-Grundschule in Meinersen selbst kreierte Mode, durchaus aufgepeppt mit Hut, Maske oder schicker Brille.

„Die Ferienbetreuung für Grundschüler aus der Samtgemeinde Meinersen steht in diesem Jahr unter dem Motto „Zehn Grad Ost, Nord, Süd – eine Reise auf dem zehnten Längengrad“, berichtete Dierks-Kalberlah. Dieses Thema führte die Kinder jetzt auch nach Italien. Inspiriert von den großen Modeschöpfern Armani, Biagiotti, Gucci, Prada, Versace oder Valentino verkleideten sie sich voller Fantasie, Lust und Laune. Da zockelte die Glamour-Queen über den Laufsteg, da gab es ein Skelett-Mager-Model, den Zauber der Nacht, die Waldfee oder Pink in Pakistan. Alle Mädchen und Jungen hatten dabei ebenso viel Spaß wie das Betreuer-Team.

Tage vorher hatten die Kinder ihre Modelle kombiniert, kurz vor der Aufführung war Generalprobe angesagt und dann endlich war es soweit – die Show konnte starten. „In der Nacht vorher konnten viele vor Aufregung nicht schlafen“, freute sich Dierks-Kalberlah über die Begeisterung der Grundschüler, die sich mit Feuereifer an dieser Reise nach Italien beteiligten.

Ein weiteres Highlight der Ferienbetreuung gibt es am Mittwoch, 12. Juli. Um 10 Uhr steht Zumba im Programm. Es gibt noch freie Plätze für Grundschüler in der Ferienbetreuung der Samtgemeinde Meinersen. Infos gibt es unter Tel. 0179-8160839.

Von Hilke Kottlick

Auch die Hillerser Schützen wissen zu feiern. Ihr großes Schützenfest am Wochenende geriet einmal mehr zu einem Highlight für das ganze Dorf. Dabei wurden neuen Majestäten proklamiert: In Hillerse regieren nun als Schützenkönig Florian Volk und als Schützenkönigin Isabo Hübner.

02.07.2017
Meinersen Samtgemeinde Meinersen - Krippen-Plätze sind Mangelware

Groß ist das Krippen- und Kita-Angebot in der Samtgemeinde Meinersen. Trotzdem suchen nach wie vor Eltern Betreuungsplätze für ihren Nachwuchs unter drei Jahren. Dazu zählen neben den Krippen auch qualifizierte Tagesmütter. Daran jedoch mangelt es derzeit akut, bestätigt auf AZ-Anfrage Angela Lippe.

03.07.2017
Meinersen Meinersen: Finale für Sommerakademie im Künstlerhaus - Individuelle Förderung für jeden Hobbykünstler

Profis geben Hobbykünstlern Tipps für ihre Werke – das ist das Konzept der Sommerakademie im Künstlerhaus Meinersen. 23 Schüler – hauptsächlich Maler – sind in diesem Jahr dabei. Am Sonntag endet die Akademie mit einem großen Sommerfest.

29.06.2017
Anzeige