Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Schulbus verliert während der Fahrt Reifen
Gifhorn Meinersen Schulbus verliert während der Fahrt Reifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 26.10.2018
Zum Glück nur Sachschaden: Ein voll besetzter Schulbus verlor am Freitagmorgen die hinteren linken Zwillingsreifen. Quelle: Archiv
Müden

Der geistesgegenwärtige Busfahrer verhinderte Schlimmeres.

Der mit 50 Schülern voll besetzte Schulbus verlor am Freitagmorgen während der Fahrt die hinteren, linken Zwillingsreifen. Laut Polizei passierte das auf der Kreisstraße 45 zwischen Leiferde und dem Kreisel zur Kreisstraße 46.

Lediglich Sachschaden

Der 72-jährige Busfahrer reagierte sofort und brachte den Bus zum Stehen, so dass keiner der Schüler verletzt wurde. Laut Polizei entstand deshalb lediglich Sachschaden.

Die Ursache für diese Panne, die dramatische Folgen hätte haben können, ist bislang unbekannt, wie die Polizei am Freitagabend berichtete.

Von unserer Redaktion

Im Visier der Kameras war nahezu jeder Winkel des Dorfes. Nicht nur Einheimische, sondern auch Besucher werden Menschen, Gebäude, Orte auf Anhieb erkennen. Drei Meinerser filmten Meinersen – ein Jahr lang. Was jetzt folgt, ist das erste Meinerser Filmfestival. Für Sonntag, 18. November, ist um 14 Uhr die Premiere im Kulturzentrum angesagt.

26.10.2018

Die Bauarbeiten neben dem Gemeindeverbindungsweg von Ettenbüttel nach Meinersen sind schon deutlich sichtbar: Dort entstehen moderne Stallungen. Warum sich 280 Milchkühe dort einmal richtig wohl fühlen, erläutern die Landwirte des Familienbetriebs.

28.10.2018

Der Verein Flüchtlingshilfe Samtgemeinde Meinersen beschreitet neue Wege. Nachdem die Kleiderkammer geschlossen ist, beschlossen die Mitglieder eine Neu-Ausrichtung. Geplant sind jetzt eine Kleiderkammer, ein Repair-Café und Räume für Bildungsangebote – untergebracht in einem Mietshaus im Ortskern.

28.10.2018