Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Gymnasiasten auf den Spuren des Klimawandels
Gifhorn Meinersen Gymnasiasten auf den Spuren des Klimawandels
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 25.09.2018
Auftakt in Meinersen: Das Gymnasium nimmt jetzt am internationalen Erasmus-Programm teil, Thema ist der Klimawandel. Quelle: Chris Niebuhr
Meinersen

Achtermann ist Expeditionsleiter in Arktis und Antarktis. Er erläuterte die Gesamtproblematik, nahm die Schüler aber auch mit auf eine kleine Reise nach Spitzbergen und Grönland ins Reich der Eisbären sowie an den Äquator. Achtermann ging neben den Auswirkungen des Klimawandels auch der Frage auf den Grund, was jeder einzelne dagegen tun kann.

Gastschüler aus den Niederlanden, Dänemark und Schweden

Angesprochen waren im Vortrag vor allem die 30 Schüler des Gymnasiums, die in den kommenden zwei Jahren am Erasmus-Programm teilnehmen, ebenso auch 30 Gastschüler aus den Niederlanden, Dänemark und Schweden. Die Schüler aus allen vier Ländern arbeiten im Projekt „Green School in Boxes“ mit.

Erst Projektwoche, dann regelmäßige Treffen

„Wir überlegen zum Beispiel in der Schule, wo der Klimawandel auftritt, erarbeiten auch die Ursachen“, sagte Lehrer Martin Vollrath, der sich gemeinsam mit seiner Kollegin Katja Rügge um das Projekt kümmert. In der laufenden Woche gibt es verschiedene Veranstaltungen zum Thema für die 60 Schüler, danach werden in allen Schulen konkrete Projekte entwickelt für die kommenden zwei Jahre. Jedes halbe Jahr findet ein Treffen statt, jeweils in einem anderen der beteiligten Länder. „Dabei stellen wir uns gegenseitig unsere Fortschritte vor“, erläuterte Vollrath.

Von Chris Niebuhr

110 Jahre Posaunenchor Seershausen – ein willkommener Anlass, um das Kreisposaunenfest des Verbandes Gifhorn-Wolfsburg auszurichten. Den Festgottesdienst zum Auftakt gestalteten in Päses voll besetzter St. Marienkirche 50 Blechbläser unter Leitung von Moritz Schilling.

24.09.2018

Mit Malkunst, Bildhauerei und Fotografie war bei der Kunstschau LeifArt in Leiferde ein vielfältiges Spektrum der Kunst zu bewundern. 14 Künstler präsentierten ihre Arbeiten in der Außenstelle des Gymnasiums.

26.09.2018

Die Feuerwehr hat am Samstagnachmittag ein Pferd aus der Oker gerettet. Zwei Kanufahrer hatten die Haflingerstute bei Ahnsen im Wasser entdeckt und den Notruf gewählt. Feuerwehrleute aus Ahnsen und Meinersen holten das Tier mit vereinten Kräften aus dem Fluss.

23.09.2018