Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Mehr Sicherheit für Okerwehr-Besucher
Gifhorn Meinersen Mehr Sicherheit für Okerwehr-Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.10.2016
Okerwehr: Spätestens in der übernächsten Woche soll laut Planungsbüro die neue Brüstung montiert werden.
Anzeige

Begonnen hatten die 63.000 Euro teuren Arbeiten zur „denkmalgerechten Ertüchtigung“ der Anlage durch eine Sturzsicherung Mitte August mit dem Einrüsten der Baustelle. Mitte September wurden die vorgefertigten, verzinkten und endbeschichteten Gitterrahmen für die Unterwasserseite des Wehrs geliefert und eingebaut. Dabei sei die Vorgabe der Denkmalpflege einer „möglichst geringen Beeinträchtigung insbesondere der äußeren Ansicht des Wehrs“ erreicht worden.

Ende September wurden auf der Oberwasserseite die Gitterrahmen an das Original-Geländer angepasst, wieder demontiert und in der Werkstatt feuerverzinkt und beschichtet. Auch auf der Geländerseite des Wehrs zeige sich, dass die „Wirkung der neu hinzugefügten Teile sehr zurückhaltend ist“, so Ralf Schönhoff vom Braunschweiger Planungsbüro. Innenseitig seien die Gitterrahmen naturgemäß präsenter, „hier steht jedoch das Schutzziel und die Behinderung des Überkletterns im Vordergrund“.

Die Endmontage der fertigen Brüstungselemente auf der Geländerseite ist für die nächste und übernächste Woche geplant. „Das historische Geländer hat über die Jahrzehnte einige Verformungen erhalten. Diese lassen sich nicht komplett beseitigen. Die neuen Brüstungselemente folgen der historischen Kontur“, so Schönhoff. Befestigt werden die neuen Gitterrahmen am alten Geländer mit zweiteiligen, verschraubten Klemmen.

jr

Ettenbüttel. Minigolfanlagen-Chef Wolfgang-Alois Helmig bereitete seine Anlage nun vor für die letzten Runden in dieser Saison. Noch bis Ende Oktober hat er geöffnet, die Saison im kommenden Jahr wird zudem dann seine letzte sein.

09.10.2016

Müden. „Wir hatten hohe Erwartungen und die wurden vollends erfüllt“, freut sich Heinfried Gerlof, einer der Organisatoren des Treffens ehemaliger Schüler des Abgangsjahrgangs 1976 der (damaligen) Müdener Grund- und Hauptschule unter dem Motto „Verdammt lang her“ in Schraders Landhotel.

05.10.2016

Hillerse. Wieder Herbstmarkt in Hillerse: Traditionell schon findet die Aktion unter den Bäumen Am Brink statt. Die Atmosphäre und das tolle Angebot beim Markt locken immer wieder viele Besucher an. Auch dieses Mal war ordentlich was los.

07.10.2016
Anzeige