Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Masurenhilfe sorgt für Freude zu Weihnachten
Gifhorn Meinersen Masurenhilfe sorgt für Freude zu Weihnachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 25.12.2014
Vorweihnachtliche Bescherung: Die Masurenhilfe aus Leiferde bringt viele Sachspenden nach Ortelsburg. Quelle: privat
Anzeige

Bereits am ersten Tag gab es ein Treffen mit den Direktorinnen der Kinderheime, des Seniorenheimes und dem Vorsitzenden vom Polnischen Roten Kreuz, um die Verteilung der Hilfsgüter zu besprechen, berichtet Koepke. Zuerst ging es zur Kleiderkammer vom Roten Kreuz, um dort die etwa 50 Umzugskartons voller Textilien einzulagern. „Im Anschluss brachten wir die 80 von den Kindern der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule gepackten Schuhkartons mit Weihnachtsgeschenken zu den Kinderheime in Ortelsburg und Passenheim.“

„Alles wurde wert- und altersgerecht aufgeteilt“, so der Leiferder. „Die 100 frisch gebackenen Brote von Bäcker Hacke aus Ahnsen haben wir auf die Kinderheime und das Seniorenheim aufgeteilt. 40 Umzugskartons mit guten, teils neuen Textilien sowie fünf Rollstühle und zwölf Rollatoren konnten wir dem Seniorenheim übergeben“, berichtet er weiterhin. Die Einladung zur Weihnachtsfeier im Kinderheim in Ortelsburg nahmen Koepke und Petrich gern an. Nach den Ansprachen der Direktorin und des Landrates hätten die Kinder im geschmückten Speisesaal Gedichte aufgesagt und Lieder gesungen. Erst nach dem Weihnachtsessen sollte die Bescherung beginnen. „Man kann sich gar nicht vorstellen, in welcher Geschwindigkeit Kinder essen können“, so Koepke. Jedes Kind bekam einen Karton mit Geschenken, die Schüler der Gifhorner Realschule hatten sogar Weihnachtsgrüße in polnischer Sprache beigefügt. „Welch eine Freude und Überraschung“, so Koepke.

hik

Müden. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstag in Müden ereignet hat.

19.12.2014

Meinersen. Thema war die Fassadengestaltung für die Turnhalle und den Ganztagstrakt der Grundschule Meinersen: Der Bauausschuss der Samtgemeinde Meinersen entschied sich in jüngster Sitzung laut Birgit Burg mehrheitlich für die Empfehlung der nachhaltigen Variante.

21.12.2014

Leiferde. Da hat er mal wieder kräftig abgesahnt: Einen tollen Erfolg verbuchte einmal mehr Wolfgang Kasimir aus Leiferde.

20.12.2014
Anzeige