Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Martin Luther im Mittelpunkt des Gottesdienstes
Gifhorn Meinersen Martin Luther im Mittelpunkt des Gottesdienstes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 14.06.2017
Ausstellung im Gemeindehaus: In Meinersen ist nun Wissenswertes über Martin Luther und die Reformation zu erfahren Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Meinersen

Gemeindemitglied Gisela Adam hatte die Ausstellung entdeckt. „Ich hatte davon im Internet gelesen, man konnte die Ausstellung in Form von Postern bestellen für Kirchengemeinden“, sagte sie. Ihre Idee wurde aufgegriffen, die Schau nun im Gemeindehaus gezeigt. Insgesamt handelt es sich um 30 Poster, in Meinersen konnten aus Platzgründen nur 26 aufgehängt werden. „Sie zeigen weniger die Person Luthers als vielmehr die Stationen der Reformation, die Welt Luthers, sein Wirken, sein Leben“, sagte Gisela Adam.

Die Ausstellung sei sehr gut konzipiert in den einzelnen Abschnitten, mehrere Museen hätten daran mitgearbeitet. Die Ausstellung trägt den modernen Titel „HereIstand“. Passend zu ihrer Eröffnung wählte Pastorin Julia Flanz auch für den Gottesdienst das Thema Luther. Unter anderem gab es ein Anspiel, zudem beim Sommerfest auch noch Aktionen wie ein Lutherquiz und Buchdruck.

Die Ausstellung im Gemeindehaus bleibt noch bis zum Gottesdienst am kommenden Wochenende. Sie kann zwischenzeitlich nach Terminabsprache im Pfarramt unter Tel. 05372-409 besichtigt werden. Auch beim Gottesdienst ist sie noch einmal zu sehen. „Und sonst besteht auch die Möglichkeit, sie noch einmal woanders zu zeigen später oder auch an andere Gemeinden auszuleihen“, sagte Julia Flanz.

Von Chris Niebuhr

Die Kinderbetreuung war Schwerpunkt der jüngsten Sitzung des Jugendausschusses der Gemeinde kürzlich. Es ging dabei sowohl um den Kindergarten als auch um bauliche Maßnahmen für die neue Krippengruppe.

14.06.2017
Meinersen Naturschutzbildung für Grundschüler in Meinersen - Aller-Mobil: Ameisen keschern Käfer im Fischpass

Spannender Unterricht für Zweitklässler: Die Schüler der Meinerser Ameisengrundschule untersuchten jetzt mit Feuereifer Käfer, Larven und Wasserläufer an der Oker. Möglich machte dies das Aller-Mobil der Hankensbütteler Aktion Fischerotterschutz. Ausgerüstet mit Infomaterial, Keschern, Wathosen und mehr ankerte das Naturschutz-Mobil in Höhe des Meinerser Fischpasses.

16.06.2017
Meinersen Meinersen: Spektakuläre Sprünge ins Wasser - Zweite Arschbomben-Meisterschaft im Waldbad

Das Wasser spritzt in alle Richtungen, die Sprünge sehen spektakulär aus – im Meinerser Waldbad war jetzt wieder die Arschbomben-Meisterschaft angesagt. Und bei der hatten alle viel Spaß. Auch wenn es kleinen Wermutstropfen gab.

12.06.2017
Anzeige