Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Männer schlagen 22-Jährigen krankenhausreif
Gifhorn Meinersen Männer schlagen 22-Jährigen krankenhausreif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 30.11.2017
Prügelei in Müden: Vier Männer schlugen einen 22-Jährigen krankenhausreif. Quelle: Archiv
Anzeige
Müden

Wie die Polizei jetzt mitteilte, geriet der 22-jährige Müdener nach eigenen Angaben am frühen Samstagmorgen gegen 2.45 Uhr mit vier Männern in einen Streit. An der Ecke von Hauptstraße und Molkereistraße eskalierte die Auseinandersetzung: Die vier Männer schlugen und traten auf den 22-jährigen ein. Hierbei wurde der junge Mann unter anderem am Kopf verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden.

Eine brauchbare Täterbeschreibung konnte der 22-Jährige nicht geben. Die Polizei in Meinersen bittet unter Tel. 05372-97850 nun um Hinweise von Zeugen, die die gefährliche Körperverletzung beobachtet haben oder Hinweise auf die Schläger geben können.

Von unserer Redaktion

Den Internationalen Tag der Beseitigung von Gewalt gegen Frauen nahm Gleichstellungsbeauftragte Natascha Heumann zum Anlass, am Rathaus der Samtgemeinde Meinersen die Fahne von Terre de Femmes zu hissen.

28.11.2017
Meinersen Ivorer will Asylbewerbern helfen - Flüchtling tritt in Flüchtlingshilfeverein ein

Er nennt sich scherzhaft „Präsident der Ivorer aus Meinersen“: Und genau in dieser Funktion möchte Zoan Bi Coable Pol Juvenal aktiv werden und anderen Zuflucht Suchenden beratend zur Seite stehen. Das ist Grund für ihn, als erster Asylsuchender jetzt in den Flüchtlingshilfeverein der Samtgemeinde Meinersen einzutreten.

27.11.2017
Meinersen Veranstaltung am Sibylla-Merian-Gymnasium - Lese- und Kulturabend einmal mehr ein Erfolg

Bereits zum zehnten Mal lud das Sibylla-Merian-Gymnasium nun ein zu seinem großen Lese- und Kulturabend. Überall in der Schule fanden am Freitag Lesungen, Ausstellungen und Aktionsangebote der Seminarfächer statt, in der Sporthalle gab es zudem ein buntes Programm aus Musik, Tanz, Sport und darstellendem Spiel.

26.11.2017
Anzeige