Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Lupo prallt gegen Mauer: 48-Jähriger leicht verletzt
Gifhorn Meinersen Lupo prallt gegen Mauer: 48-Jähriger leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 08.01.2019
Totalschaden: Wagen und Mauer haben nur noch Schrottwert, der Fahrer des Lupo erlitt leichte Verletzungen. Quelle: Carsten Schaffhauser/Samtgemeindefeuerwehr Meinersen
Dalldorf

Der 48-jährige Hillerser war auf der Gifhorner Straße in Dalldorf unterwegs in Richtung Süden. Beim Durchfahren der Kurve im Bereich des nördlichen Ortseingangs verlor der Fahrer auf der regennassen Straße die Kontrolle über seinen Wagen. Der Lupo rutschte über die Gegenfahrbahn und prallte in eine massive Steinmauer.

Feuerwehr bricht Einsatz ab

„Zunächst hieß es, dass der Fahrer eingeklemmt sei“, berichtete Sven J. Mayer. Der Samtgemeindebrandmeister leitete den Einsatz. Doch die Polizei, die den Unfallort als Erste erreichte, stellte fest, dass diese Information nicht stimmte, der Fahrer konnte ohne Hilfe in Form von schwerem Gerät den Wagen verlassen. „Die alarmierten Feuerwehrkräfte aus Dalldorf, Hillerse und Leiferde wurden abbestellt“, schilderte Mayer den weiteren Ablauf.

Fahrer kommt ins Krankenhaus

Das Team eines Rettungswagens versorgte den Mann, er kam zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. An dem Fahrzeug, einem VW Lupo, entstand Totalschaden. Die Steinmauer wurde bei dem Unfall ebenfalls erheblich beschädigt.

Von unserer Redaktion

Auf den Weg gebracht wird eine Gestaltungssatzung für das Altdorf Päse. Der Gemeinderat Meinersen hat dafür gestimmt (AZ berichtete). Der Anstoß kommt vom Verein Dorfleben Päse und Bauernschaft. „Uns liegt daran, das historisch gewachsene Ortsbild Päses zu wahren“, hatte Vereinschef Hans-Peter Becker die Ratsleute informiert.

07.01.2019

59 Mal rückte Ahnsens Feuerwehr in der vergangenen Saison aus. Ortsbrandmeister Heino Kleiß und die Führungsriege zogen während der Jahresversammlung am Samstag Bilanz.

06.01.2019

Sie sehen sich mit ihrem Programm irgendwo angesiedelt zwischen Nat King Cole, Louis Prima, Paul Kuhn und Roger Cicero: Das Trio Die kleine Swingbrause serviert der Kulturverein Meinersen zum alljährlichen Frühstücksjazz. Am Sonntag, 3. Februar, startet dieser Saisonauftakt um 11 Uhr im örtlichen Kulturzentrum.

04.01.2019