Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Lkw-Unfall: Fahrer (49) schwer verletzt
Gifhorn Meinersen Lkw-Unfall: Fahrer (49) schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 13.02.2015
Bundesstraße 4 bei Ohof: Ein Sattelzug geriet in den Graben und prallte dort ungebremst gegen eine Feldweg-Überfahrt, so dass die Fahrerkabine abgerissen wurde. Der 49-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

„Aus bisher ungeklärter Ursache kam der unbeladene 40-Tonnen-Sattelzug einer Firma aus Langenhagen nach rechts von der Fahrbahn ab“, so ein Sprecher der Polizei Burgdorf. Der Lastwagen krachte gegen eine Feldweg-Überfahrt. „Die Kabine riss ab und flog über den Feldweg“, so der Polizeisprecher. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 70.000 Euro.

Im Einsatz waren auch 55 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Meinersen, Uetze, Müden, Ahnsen und Ohof. Bei dem Unfall wurde eine Dieseltank beschädigt. Er wurde ausgepumpt.

Während der Bergungsarbeiten war die B 214 bis 11 Uhr voll gesperrt.

fed

Meinersen. Er will mit seinem Vortrag zeigen, dass jeder, der den Wunsch und Willen hat, seine Träume auch verwirklichen kann. Der Abenteuerreiter Günter Wamser schwang sich vor 20 Jahren an der Südspitze Argentiniens in den Sattel.

12.02.2015

Ohof. Alles ging Hand in Hand. Und obwohl Janina Bieling, Leiterin des Tierschutzzentrums in Ribbesbüttel, selten ein Projekt dieser Größenordnung erlebt hat, funktionierte die Aktion reibungslos.

11.02.2015

Hillerse. Die Anschrift des Hillerser Rathauses wird nicht in Amfréville Platz 1 geändert. Bevor der Spielplatz im Wohngebiet Dannigskamp gebaut wird, ist eine Anliegerversammlung geplant.

10.02.2015
Anzeige