Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Lese- und Kulturabend einmal mehr ein Erfolg

Veranstaltung am Sibylla-Merian-Gymnasium Lese- und Kulturabend einmal mehr ein Erfolg

Bereits zum zehnten Mal lud das Sibylla-Merian-Gymnasium nun ein zu seinem großen Lese- und Kulturabend. Überall in der Schule fanden am Freitag Lesungen, Ausstellungen und Aktionsangebote der Seminarfächer statt, in der Sporthalle gab es zudem ein buntes Programm aus Musik, Tanz, Sport und darstellendem Spiel.

Voriger Artikel
Voraussetzungen für Familienzentrum geschaffen
Nächster Artikel
Flüchtling tritt in Flüchtlingshilfeverein ein

Anschaulich: Schüler hatten ein Modell vom Braunschweiger Stadtkern gebastelt.
 

Quelle: Chris Niebuhr

Ahnsen.  Die Besucher kamen sehr zahlreich zum Lese- und Kulturabend, er war einmal mehr ein voller Erfolg für Schüler und Lehrer. Torben Rost und Katrin Roßmann hatten die Organisation übernommen. Rost betonte: „Es ist eine super Resonanz des Publikums. Wir schätzen, zwischen 400 und 500 Besucher sind da.“ Allein 34 Lesungen habe man dieses Mal, dazu viele Ausstellungen, Aktionen und das Programm in der Sporthalle.

Die Besucher flanierten durch das Schulgebäude und entdeckten in den einzelnen Räumen Interessantes. Neben den Lesungen von Schülern gab es zum Beispiel einen Kurzfilm, eine Luther-Austellung, einen Bücherbasar. In einem Raum wartete zudem auch eine besondere Stadtführung durch Braunschweig. Schüler hatten ein Modell vom Stadtkern gebaut, und per Text auf Kopfhörern konnten die Besucher die Entwicklung nachvollziehen.

In der Sporthalle gab es dann Auftritte aller Chöre des Gymnasiums, Cheerleading, die Schulband spielte, Rhönradfahren, Tanz.

„Es gefällt uns super“, sagten Martina Bürger und Stefan Scholz aus Päse. Der Lese- und Kulturabend sei eine willkommene Gelegenheit für Eltern und Schüler, etwas zusammen zu erleben und ungezwungen miteinander ins Gespräch zu kommen. Ein Highlight sei für die beiden die Lesung einer Schülern gewesen, die ein selbst geschriebenes Buch vorgestellt habe.

Von Chris Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr