Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Leiferde drückt Judoka die Daumen
Gifhorn Meinersen Leiferde drückt Judoka die Daumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 17.07.2016
Unterstützung für André Breitbarth (2.v.l.): Die Gemeinde Leiferde drückt ihrem Spitzen-Judoka die Daumen für die Olympischen Spiele in Brasilien. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Für Breitbarth ist es die erste Olympia-Teilnahme. Zuletzt hatte er sich intensiv in Trainingslagern darauf vorbereitet, unter anderem in Österreich und Spanien. Am 30. Juli geht es nach Brasilien, da tritt er Mitte August dann für Deutschland in der Gewichtsklasse über 100 Kilogramm im Judo an. „Ich freue mich riesig. Es ist das größte Erlebnis für einen Sportler überhaupt“, sagt der Leiferder.

Die SV Leiferde war sein erster Verein, inzwischen tritt er für den SFV Europa Braunschweig an und studiert bei der Landespolizei Niedersachsen in Hannover. Er blickt bereits auf viele Erfolge zurück, war unter anderem 2013 und 2014 Deutscher Meister und belegte vordere Plätze bei Europa- und Weltmeisterschaften.

Leiferde fiebert mit dem heimischen Spitzensportler mit. Bürgermeisterin Stephanie Fahlbusch-Graber: „Wir sind unheimlich stolz, möchten auch nach außen zeigen, dass wir André die Daumen für Brasilien drücken.“ Daher werden im Schaukasten der Gemeinde und im Rathaus der Samtgemeinde Plakate ausgehängt.

Zudem unterstützt die Gemeinde ihn auch finanziell. Die Familie wirbt darüber hinaus derzeit auch bei örtlichen Firmen um weitere Sponsoren.

 cn

Meinersen. Das Angebot ist ein Renner - jeder Flüchtling in der Samtgemeinde Meinersen kann davon profitieren: Seit einem Jahr besteht in Meinersen eine Fahrradwerkstatt. Das Projekt boomt. Jetzt allerdings soll das alte Haus abgerissen werden. Dann hat die Fahrradwerkstatt keine Bleibe mehr.

18.07.2016

Bokelberge. Das Interesse der Kinder war wieder riesig: Elf Mädchen und Jungen beteiligten sich an dem Ferienspaß-Angebot von Kinder- und Tiercoatch Corinna Michelsen in Bokelberge.

15.07.2016

Müden. Mehr Platz, weniger Pfützen: Radeln auf dem Allerradweg zwischen den Ortschaften Müden, Bokelberge und Wilsche soll komfortabler werden. Zumindest auf Müdener Gebiet.

15.07.2016
Anzeige