Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Leiferde: Undichtes Dach und Schimmelbildung
Gifhorn Meinersen Leiferde: Undichtes Dach und Schimmelbildung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 18.12.2017
Leiferde: Das Dach des Dorfgemeinschaftshauses ist undicht. Im Rat gab es Streit über das Vorgehen.   Quelle: Chris Niebuhr/Archiv
Leiferde

 Bürgermeisterin Stephanie Fahlbusch-Graber erläuterte, es regne immer wieder herein ins 15 Jahre alte Gebäude. Der Dachdecker müsse inzwischen regelmäßig gucken, ob Ziegel kaputt seien. Auch Schimmelbildung habe es gegeben. „Zu den möglichen Ursachen gibt es verschiedene Aussagen. Wir müssen jetzt untersuchen lassen, woher die Probleme kommen“, meinte sie.

Im Verwaltungsausschuss gab es daher laut Gemeindedirektor Tobias Kluge einstimmig grünes Licht, einen Bausachverständigen zu beauftragen sowie einen Sachverständigen für Schimmelbildung. Zudem sollen anwaltlich Haftungsansprüche gegen den damaligen Architekten geprüft werden und engmaschigere Kontrollen des Daches stattfinden. Letztlich sollten auch 150.000 Euro außerplanmäßig für die Erneuerung bereit gestellt werden.

Uwe Baumgarten (CDU) forderte, zunächst das Gutachten zu den Ursachen abzuwarten und noch kein Geld in den Etat einzustellen. Giovanni Marrone (SPD) warf den Christdemokraten – auch mit Blick auf Diskussionen zu anderen Entscheidungen in der Sitzung – vor, nur „rumzueiern“. Worauf solle man noch warten? Walter-Gerd Stubbe (CDU) wies das entschieden zurück: „Das ist eine harte Nummer, die du hier abziehst.“ Angesichts enormer Defizite im Haushalt und von der SPD befürworteter Steuererhöhungen gehe es darum, sorgsam mit Geld umzugehen. Die CDU stimmte daher zwar den verschiedenen Überprüfungen zu, nicht aber der Mittelbereitstellung.

Von Chris Niebuhr

Meinersen Schmuck im Wert von 500 Euro erbeutet - 82-Jährige im eigenen Haus bestohlen

Schmuck im Wert von 500 Euro hat ein Unbekannter bei einer 82-Jährigen Frau in Hillerse gestohlen. Der Mann nutzte dabei die Gutmütigkeit der Seniorin aus, um in ihr Haus zu gelangen. Den Diebstahl bemerkte die Frau erst einige Tage später. Die Polizei ermittelt 

18.12.2017

Großer Einsatz zum dritten Advent: Sechs Väter packten am vergangenen Samstag kräftig an, um an der Grundschule Meinersen eine neue Spielhütte für den Förderverein zu errichten. Die alte Hütte war nach einem Einbruch nicht mehr nutzbar gewesen.

17.12.2017

Pilotprojekt im Musikunterricht an der Ameisen-Grundschule in Meinersen: Am Freitag war die Kinderoper Papageno aus Wien für einen Workshop zu Gast an der Schule. Die Sänger des Ensembles banden die rund 90 Kinder aus den vierten Klassen aktiv ein ins Geschehen.

16.12.2017