Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Lediglich Einwegfeuerzeuge erbeutet

Meinersen/Ohof Lediglich Einwegfeuerzeuge erbeutet

Ca. 50 Einwegfeuerzeuge waren die magere Ausbeute eines Einbruchs in der Bahnhofstraße in Ohof.

Voriger Artikel
Neuer Hilfstransport rollt nach Polen
Nächster Artikel
Meinerser wollen Abschiebung verhindern

Das hat sich nicht wirklich gelohnt: Bei einem Einbruch in Ohof gab es statt wertvoller Beute nur Einwegfeuerzeuge zu holen.

Quelle: Archiv

Unbekannte Täter waren über ein Fenster in die Büroräume eines Steinmetzbetriebes in der Bahnhofstraße eingestiegen. Die Durchsuchung der Räume muss für die Täter enttäuschend gewesen sein. 

Anstelle von Bargeld oder anderen Wertgegenständen fielen ihnen lediglich ca. 50 weiße Einwegfeuerzeuge mit der Aufschrift „für  Kinder in Bedrängnis“ in die Hände.

Die Polizei in Meinersen bittet um sachdienliche Hinweise unter 05373/97850 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr