Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Künstlerin lädt zum offenen Atelier

Meinersen Künstlerin lädt zum offenen Atelier

Meinersen. Aktion im Künstlerhaus Meinersen: Kürzlich hatte die Stipendiatin Delia Jürgens eingeladen zu einem Tag des offenen Ateliers mit Workshop. Der Vorstand des Künstlerhausvereins hatte die Idee zu dem Angebot, die junge Künstlerin griff die Anregung auf.

Voriger Artikel
Kinder feiern Fasching mit Turntiger
Nächster Artikel
Lehrschwimmbecken undicht: Bad wird saniert

Tag des offenen Ateliers: Die Künstlerin Delia Jürgens (r.) präsentierte ihre Arbeiten und veranstaltete einen Workshop.

Quelle: Chris Niebuhr

Die gebürtige Hannoveranerin Delia Jürgens, Jahrgang 1986, ist seit Mai 2015 als Stipendiatin im Künstlerhaus, wird ihre Abschlussausstellung am 15. April präsentieren. Ursprünglich kommt sie aus dem Bereich der Malerei, widmet sich inzwischen unter anderem verstärkt Drucken, Installationen und Displays. „Mein Schaffen kommt von der klassischen Malerei, abstrahiert sich. Malerische Momente sind aber immer noch vorhanden“, erläuterte sie. In ihren aktuellen Arbeiten findet sich das globale Kulturerbe als Thema. Delia Jürgens hat an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig Freie Kunst sowie Szenografie in Hannover studiert.

Zum Tag des offenen Ateliers präsentierte sie neben ihren aktuellen Arbeiten auch ältere Werke. Insgesamt waren rund 30 Exponate zu sehen. Zudem leitete Delia Jürgens bei der Aktion auch einen Workshop. Dafür hatten sich zehn Teilnehmer im Alter von sieben bis 72 Jahren angemeldet. „Mehr waren von der Technik her nicht möglich“, sagte die Künstlerin. Die Teilnehmer brachten Fotos mit, die bearbeitet und verfremdet wurden und anschließend an den Schnitt von Pullovern angepasst und auf diese aufgebügelt wurden. „In Anlehnung an eine Art Branding, wie man es von College-Pullovern kennt“, erläuterte Delia Jürgens. Dabei spielten auch Farbe und Komposition eine Rolle.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr