Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kubanische Nacht in Flettmar

Musik und Tanz zwischen Palmen und Strandbars Kubanische Nacht in Flettmar

Große Kuba-Nacht kürzlich wieder in Flettmar: Was Hans-Heinrich Williges in der Folge der Finanzkrise im Jahr 2008 aus Berlin versuchsweise aufs Land verlegte, hat sich inzwischen zu einer beliebten Tradition in der Region entwickelt. Die Kuba-Nacht locke bei passendem Wetter zwischen 800 und 1000 Besuchern an, so der Veranstalter.

Voriger Artikel
Junges Team erstellt einen Action-Thriller
Nächster Artikel
Lesung und Ausstellung: „Bilder, Bücher und Bratwürste“

Besuch aus Gifhorn: Tanzgruppen der Ballettschule Franz Wagner traten bei der kubanischen Nacht in Flettmar auf.
 

Quelle: Chris Niebuhr

Flettmar.  Auch aus umliegenden Städten wie Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn und Celle locke man die Gäste an. „Es läuft gut inzwischen“, sagte Williges. Er biete eine Mischung kubanischen Flairs auf dem Hof in Flettmar an, die beim Publikum ankomme und sowohl für junge als auch für ältere Besucher geeignet sei. „Von Familien mit Kindern bis hin zu 88-Jährigen ist hier alles vertreten“, sagte Williges. In Kuba sei das so Tradition, wenn irgendwo gefeiert werde.

Auch dieses Mal wieder setzte Williges zwischen Palmen und Strandbars auf Musiker und Tänzer aus Kuba für das Event – natürlich. Doch auch die Tanzschule Wagner aus Gifhorn war mit Gruppen am Start. „Ansonsten stehen Geselligkeit, Spaß und Unterhaltung für die Gäste im Mittelpunkt“, meinte Williges.

Die kubanischen Musiker sorgten als siebenköpfiges Ensemble für Stimmung mit ihren Klängen, die Tanzgruppen der Ballettschule Wagner aus Gifhorn begeisterten mit ihren Auftritten. Später kam noch das besondere Flair durch zwei kubanische Tänzerinnen hinzu bei deren Vorführungen.

Heidemarie Gottwald aus der Nähe von Uetze war zum ersten Mal dabei in Flettmar. „Meine Schwester aus Meinersen hatte mir von der Kuba-Nacht erzählt, das wollte ich mir mal angucken“, sagte sie. Es sei schön, dass Musik und Tanz in der Form auf dem Dorf angeboten würden.

Von Chris Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Der VfL Wolfsburg ist zurück im Abstiegskampf. Muss jetzt ein neuer Stürmer her?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr