Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kirche verabschiedet Pastorenehepaar Emrich

Päse Kirche verabschiedet Pastorenehepaar Emrich

Päse. Abschied nahm die Kirchengemeinde Päse mit den Kapellengemeinden Ahnsen und Seershausen jetzt vom Pastorenehepaar Britta und Felix Emrich. Voll besetzt war die Päser St. Marienkirche beim Abschiedsgottesdienst, in dem Superintendentin Sylvia Pfannschmidt die Entpflichtung des Ehepaares Emrich vornahm.

Voriger Artikel
Sommerfest im Flüchtlingswohnheim
Nächster Artikel
Neues Gerätehaus für die Feuerwehr Dalldorf

Feierlicher Einzug in die Kirche: Das Pastorenehepaar Emrich wurde von Superintendentin Sylvia Pfannschmidt (r.) verabschiedet.

Quelle: Heidi Lindemann-Knorr

Seit März 2010 war das Pastorenehepaar in der Kirchengemeinde Päse tätig. Aus familiären Gründen, wie Pastor Felix Emrich der Gemeinde in seiner Abschiedsrede während des Gottesdienstes mitteilte, sei für die Familie kurzfristig eine Veränderung notwendig gewesen. Die Familie werde nach Loccum ziehen, wo sie bereits von 2006 bis 2010 gelebt hat. Britta Emrich wird sich ganz den Aufgaben in ihrer Familie widmen, Felix Emrich wieder am Religionspädagogischen Institut in Loccum arbeiten.

Nach dem Gottesdienst, an dem auch die Pastoren der umliegenden Kirchengemeinden teilnahmen, konnten sich die Gemeindeglieder im Pfarrhaus von dem Ehepaar verabschieden.

Während der Vakanzzeit wird sich laut Auskunft einer Sprecherin des Kirchenkreisamtes Jörg Jetschmann aus Päse der Kirchengemeinde annehmen. Wer als neuer Pastor die Gemeinde betreuen wird, steht zurzeit noch nicht fest. „Aber es wird schon in Kürze eine Entscheidung getroffen“, stellt Superintendentin Pfannschmidt einen baldigen Nachfolger für das Pastorenehepaar Emrich in Aussicht.

lk/hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr