Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Kinderoper Papageno zu Gast an Grundschule
Gifhorn Meinersen Kinderoper Papageno zu Gast an Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 16.12.2017
Besondere Aktion an der Meinerser Grundschule: Zwei Sänger der Kinderoper Papageno aus Wien waren zu Gast.  Quelle: Chris Niebuhr
Meinersen

„Wir haben uns bewusst für die Form des Workshops und nicht für eine Vorführung entschieden, um mehr Aktivität für die Kinder zu haben“, sagte Musiklehrerin Annette Sperling. Im Unterricht sei das Thema Oper ohnehin Teil des Lehrplans, speziell mit Mozart und der Zauberflöte habe man sich darüber hinaus beschäftigt. „Wir haben uns dazu vorbereitet, der Workshop ist nun die Krönung“, meinte sie.

Auch Schulleiterin Karin Meisner war begeistert: Es sei großartig, dieses Angebot für die Schulkinder machen zu können. Möglich geworden sei das nur dank der Hilfe des Fördervereins der Grundschule und dank einer Spende vom Unternehmen mbu Maschinenbau Ummern an den Verein.

Dessen Geschäftsführer Sascha Münch war mit Mitarbeiter Marco Riske vorbei gekommen, um einen Scheck über die Summe von 333 Euro zu überreichen.

Das Unternehmen hatte anlässlich seines 25. Jubiläums eine Aktion gestartet, bei der zehn Institutionen in den Landkreisen Gifhorn und Celle jeweils auf Vorschlag von Mitarbeitern mit Kindern durch je 333 Euro unterstützt wurden bei Projekten. Riske hat einen Sohn in der Meinerser Ameisenschule, daher seine Anregung zur Hilfe bei dem Opernprojekt.

Die Sänger der Kinderoper führten die Kinder dann äußerst unterhaltsam ins Thema Mozart ein. Einige der Schüler wurde als Darsteller direkt mit in das Stück eingebunden, andere aus dem Publikum wurden spontan ins Geschehen geholt.

Von Chris Niebuhr

Meinersen Samtgemeindebürgermeister übergibt Geburtstagsspenden - Meinersen: 1000 Euro für gesundes Frühstück

Anlässlich seines 60. Geburtstages hatte sich Meinersens Samtgemeindebürgermeister Eckhard Montzka keine Geschenke gewünscht, sondern Geld für ein gesundes Frühstück an den Grundschulen der Samtgemeinde. 1000 Euro kamen insgesamt zusammen.

15.12.2017
Meinersen ASV Hillerse wertet Projekt aus - Wieder mehr Lebewesen im Oker-Hanggraben

Der Anglersportverein Hillerse hat seit dem Jahr 2015 den Oker-Hanggraben nahe des Ortes in seinem Staugrabenprojekt naturnah umgestaltet. Im Sommer 2016 konnte das Vorhaben erfolgreich beendet werden, nun war Zeit für eine Bilanz nach einer rund einjährigen Evaluierungsphase.

13.12.2017
Meinersen Archiv der Samtgemeinde Meinersen umgezogen - Haus der Geschichte offiziell eingeweiht

Es ist vollbracht: Das Meinerser Haus der Geschichte wurde am Dienstag offiziell eingeweiht. Im Gebäude der ehemaligen Neuapostolischen Kirche in der Dalldorfer Straße untergebracht, befindet sich dort ab sofort das Archiv der Samtgemeinde Meinersen. Der Schlüssel wurde von einer historischen Persönlichkeit übergeben.

12.12.2017