Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Kinder feiern Fasching mit Turntiger
Gifhorn Meinersen Kinder feiern Fasching mit Turntiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 10.02.2016
Bonbonregen, Turntiger, Sport und Spaß: Der TuS Müden-Dieckhorst hatte die Kinder zum Faschingsnachmittag eingeladen. Quelle: Kottlick
Anzeige

Aber nicht nur die beiden Übungsleiterinnen Antje Priebe und Frauke Buchholz sorgten dabei für einen schönen Faschingsnachmittag. Im Vorfeld hatten auch viele Eltern kräftig beim Dekorieren der Halle geholfen und zudem für schmackhafte Leckereien und ein üppiges Büfett gesorgt.

„Rund 100 Kinder sind in der Turnsparte aktiv“, erzählten Antje Priebe und Frauke Buchholz. Da seien die Kleinen vom Eltern-Kind-Turnen ebenso dabei wie die Mädchen und Jungen aus Kindergarten und Grundschule.

Zum Start des närrischen Nachmittags sorgten die Organisatorinnen dafür, dass alle Kinder ihre Kostüme präsentierten. Da wurde getanzt und geturnt an unzähligen Geräten, die überall in der Halle aufgebaut waren. Und wer eine ruhige Minute für sich brauchte, der konnte sich auch schon mal zurückziehen - zu der meterlangen Papprolle, die zum Bemalen bereit lag. Für großes Hallo sorgte außerdem der Bonbonregen und ein Ehrengast war erstmals auch dabei: Der Turntiger von Niedersächsischen Turnerbund sorgte mit zwei Helferinnen dafür, dass viele Kinder Pranken schüttelten und mit ihm fürs Familienalbum posierten.

hik

Meinersen. Gelder dürfen angenommen, Spendenquittungen ausgestellt werden: Die Gründung des Vereins Flüchtlingshilfe Samtgemeinde Meinersen steht kurz bevor.

05.02.2016

Meinersen. Viele Verkehrsteilnehmer wird es freuen: An der Kreuzung B 188/L 283 geht es bald rund. Wer von Ettenbüttel oder Leiferde kommend auf die Bundesstraße abbiegen möchte, braucht keine langen Wartezeiten mehr zu kalkulieren - ein Kreisel soll künftig den Verkehr entschärfen.

07.02.2016

Päse. Zu einer besonderen Aktion laden die Vorstehenden der St.-Marien-Kirchengemeinde Päse ein. Alle Strickbegabten werden gebeten, Strümpfe zu stricken und abzugeben für die Päser Kirchenmäuse. So soll Geld für die Kinder- und Jugendangebote der Gemeinde gesammelt werden.

04.02.2016
Anzeige