Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Da üben Achtjährige das Mie’ersche Platt
Gifhorn Meinersen Da üben Achtjährige das Mie’ersche Platt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 05.02.2019
Schnuppertag: Da snacken sogar schon Achtjährige upp platt. Quelle: Hilke Kottlick
Müden

Lilly ist neun Jahre alt. Die Grundschülerin beteiligt sich schon zum dritten Mal an dem Plattdeutsch-Unterricht, zu dem Anneliese Leffler jetzt wieder ins Bürgerhaus in Müden einlädt. Gemeinsam mit acht weiteren Kindern und Jugendlichen sowie zehn Erwachsenen – die bunt gemischte Alters-Palette reicht dabei von acht bis mindestens 80 Jahren – übt Lilly dort ab sofort jeden Montag von 16 bis 17 Uhr oder von 17 bis 18 Uhr unter anderem für den Plattdeutschen Abend, der in diesem Jahr am Freitag, 26. April, im Bürgerhaus startet.

Dit un dat upp üse Mie’ersche Platt

Dieser Abend steht laut Anneliese Leffler in diesem Jahr unter dem Motto „Dit un dat upp üse Mie’ersche Platt – üt veargangenen Joahr’n trijje ’edacht“. Dafür hat die Plattdeutschbeauftragte Geschichten, Sketche und Anekdoten zusammen getragen und zum Teil auch selbst geschrieben. Für jeden Mitstreiter, der sich ab sofort in der niederdeutschen Mundart üben möchte, hat sie eine Mappe mit den Texten zusammen gestellt.

Kreisentscheid im Bürgerhaus

Und jetzt wird munter upp platt gesnackt, gelesen und geprobt – und zwar laut Leffler nicht nur für den Plattdeutschen Abend im April, sondern ebenso für die diesjährigen Vorlesewettbewerbe der Schul-, Kreis-, Bezirks und Landesentscheide. Dabei ist der Kreisentscheid der Plattdeutschbeauftragten zufolge für Montag, 27. Mai, im Bürgerhaus vorgesehen. Das Datum für den Bezirksentscheid steht noch nicht fest, wohl aber das für den Landesentscheid, der am Mittwoch, 26. Juni, beim NDR in Hannover über die Bühne geht.

Vier Kreissieger aus Müdener Gruppe

Dass die Übungsabende der Müdener Gruppe bei den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen nachhaltig sind, beweisen dann auch die Erfolge. Danach kamen bei vergangenen Plattdeutsch-Wettbewerben allein „vier Kreissieger hier aus dieser Müdener Gruppe“, erzählt Leffler nicht ohne ein bisschen Stolz in der Stimme.

Von Hilke Kottlick

„Ein Streifzug durch die Samtgemeinde Meinersen“ ist der Titel der neuen Fotoausstellung von Roswitha Wendhof im Rathaus Meinersen, die am Donnerstag, 7. Februar, um 19 Uhr eröffnet wird.

05.02.2019

Dreister Diebstahl: Unbekannte haben in Müden einen Weihnachtsstern von einer Straßenlaterne gestohlen. Die Hau-Ruck-Truppe des Ortes erstattete Anzeige bei der Polizei Meinersen – und ist auf Hinweise angewiesen.

04.02.2019

Die Deko passend, und die Performance auch: Die Freiwillige Feuerwehr hatte ihren Kameradschaftsabend unter das Motto „Fertig zum Einsatz!“ gestellt. 260 Gäste verbrachten vergnügliche Stunden in Leiferde.

04.02.2019