Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Kartenspielen für den Radweg
Gifhorn Meinersen Kartenspielen für den Radweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 26.01.2015
Volkse: Ein Turnier zugunsten des Radweges fand statt. Quelle: eingereicht
Anzeige

60 Teilnehmer spielten neben Skat auch Canasta, Poker und Kniffel.

Schweinefleischpreise waren für alle Teilnehmer zu erringen. Bei den etwa 30 Teilnehmern der Skatrunden setzte sich Walter Steinmetz vor Wolfgang Steckhan durch. Das Pokerspiel konnten Sebastian Ullrich und Peggy Schubert für sich entscheiden. Beim Canasta siegte Berit Hartig. Beim Kniffel siegte Rita Buchholz.

Spielen für den guten Zweck: In Volkse soll das fehlende Teilstück des Fuß- und Radwegs zwischen Okerbrücke und Sportgelände realisiert werden. Die Bürgerinitiative hat somit neben der Unterschriftensammlung eine erste Aktion erfolgreich umgesetzt, um Einnahmen für dieses Projekt zu sammeln. Hartig zufolge ist genügend Geld erspielt worden, um die Kosten für die Gründung und den Eintrag eines Fördervereins zu tragen.

Meinersen. Eine große Suchaktion der Polizei gab es gestern Abend nach einem Unfall am Kreisel der Bundesstraße 188 in Meinersen: Nachdem gegen 18.30 Uhr ein Auto französischen Fabrikats auf den Mazda einer Frau aufgefahren war, gingen alle Türen des Verursacher-Wagens auf - und die vier Insassen flüchteten.

22.01.2015

Leiferde. Sie bezeichnen sich selbst als „Spinning-Verrückte“: Eine Gruppe von zehn Frauen und Männern - sie nennt sich das „Team Medifitness“ - plant derzeit ein besonderes Sportevent.

22.01.2015

Ohof. Die Ohofer Straße Im Dorfe ist ein Dauerbrenner. Bezüglich der Besitzverhältnisse der Straßenränder gibt es seit langer Zeit keinen Konsens zwischen Anliegern und Gemeinde.

23.01.2015
Anzeige