Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Jugendlicher mit Messer bedroht

Leiferde Jugendlicher mit Messer bedroht

Ein 16-jähriger Leiferder wurde am 23. Oktober auf dem Heimweg von drei vermummten Personen bedroht. Einer der Täter hatte ein Messer gezückt.

Voriger Artikel
Mehr als 50 Jahre in der Feuerwehr
Nächster Artikel
Filmfestival mit vier Beiträgen

Zeugen gesucht: Ein Jugendlicher wurde bereits im Oktober von drei Vermummten mit einem Messer bedroht.

Quelle: Archiv

Der Jugendliche war mit dem Fahrrad auf dem Heimweg und traf im Einmündungsbereich der Straßen Zum Wohlenberg und Karberg auf drei vermummte schwarz gekleidete Personen. Eine der Personen bedrohte ihn mit einem Messer. Dem Jugendlichen gelang es, mit dem Fahrrad in Richtung Volksbank zu flüchten. Dabei wurde er noch kurzzeitig von einem der Vermummten verfogt.

Bei den Tätern soll es sich um drei Jugendliche gehandelt haben. Zwei sollen ca. 180 bis 185 cm, der dritte ca. 175 cm groß gewesen sein.

Beobachtungen zum Tatgeschehen oder Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Meinersen unter 05372/97850 entgegen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr