Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Im SPD-Fokus: Kinder, Jugend und Schule
Gifhorn Meinersen Im SPD-Fokus: Kinder, Jugend und Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 18.11.2014
Jugend im Fokus: Während ihrer Klausurtagung legte die SPD-Fraktion im Samtgemeinderat Meinersen fest, die Jugendarbeit neu zu strukturieren. Quelle: Christoph Buckstegen
Anzeige

„Wir freuen uns, dass unser damals abgelehnter Antrag aus dem Jahr 2012, in allen Krippengruppen zusätzlich eine dritte Kraft einzustellen, jetzt auch von der Mehrheitsfraktion mitgetragen und somit im nächsten Jahr umgesetzt wird“, berichtete Stephanie Fahlbusch-Graber, Vorsitzende im Jugendausschuss.

Laut Carsten Dürkop, Chef des Schulausschusses, überlegt die Verwaltung, die Jugendarbeit in der Samtgemeinde neu zu strukturieren vor dem Hintergrund, dass immer weniger Jugendliche die Treffs aufsuchen. Begrüßt worden sei in diesem Zusammenhang der Vorschlag von Ulf Neumann (SPD), bei Erstellung eines neuen Konzepts einen Experten hinzu zu ziehen. Auch Vereine und Verbände vor Ort müssten eingebunden werden. Und ein breiter Dialog sei mit interessierten Bürgern zu führen. Vorschlag laut Dürkop dazu: „Die nächste Veranstaltung „Kompetenz trifft Kompetenz“ sollte daher im Zeichen der Jugendarbeit stehen. „Die Mitgliedsgemeinden dürfen durch ein neues Angebot kein Betreuungsdefizit erfahren“, stellte dazu SPD-Fraktionschef Hans-Hennig Wrede klar.

Ernsthaft zu diskutieren sei eine zusätzliche Betreuung an den vier Grundschulen am Freitagnachmittag“, meinte Dürkop weiterhin. Das Schulgesetz sehe diese Möglichkeit vor. Das Ganztagsangebot ist laut Wrede nur ein Teil der familienfreundlichen Leistungen in der Samtgemeinde Meinersen. Darauf könne man stolz sein. Nun seien diese Angebote weiter bekannt zu machen, damit die Nachfrage ansteigt.

hik

Meinersen. Zum festlichen Konzert hatte der Welfenbund nach Meinersen eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen erfreuten das Niedersächsische Blasorchester, der Shanty-Chor „Die Elbsegler“ und Teufelsgeiger Charly Neumann die Zuhörer im voll besetzten Kulturzentrum.

16.11.2014

Hillerse. Da gibt es gut zu tun: Die SPD-Mehrheitsfraktion im Hillerser Gemeinderat hat sich für nächstes Jahr viel vorgenommen. Da geht es um Pflanzinseln, neue Parkplätze am Rathaus, um Service-Wohnen und Reparaturen an gemeindeeigenen Gebäuden. Vor allem aber ist eine umfangreiche Sanierung der Fußwege geplant.

17.11.2014

Hillerse. Bräunlich-grün schimmert der glitschige Belag. Er überwuchert die gesamte Fläche des Oker-Altarms bei Hillerse. Von „Algen-Alarm“ sprechen die Mitglieder des Angelsportvereins (ASV) Hillerse. Sie befürchten, dass die grüne Pest weitere Gewässer verseuchen könnte.

16.11.2014
Anzeige