Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Hunderte von Besuchern beim Storchenfest
Gifhorn Meinersen Hunderte von Besuchern beim Storchenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 22.04.2018
Führungen und Stände: Bei Rundgängen erfuhren die Besucher allerlei Wissenswertes. Es gab auch zahlreiche Info-Stände und eine Tombola. Quelle: Paul Fischer
Anzeige
Leiferde

 Bärbel Rogoschik, Leiterin des Artenschutzzentrums, freute sich über die großartige Resonanz in der Bevölkerung.

Das Angebot war wieder riesig. Im Mittelpunkt des Interesses standen natürlich Weißstorch Fridolin und seine neue Freundin Mai. Natürlich konnten auch die anderen gefiederten Pflegetiere in ihren Volieren sowie weitere Tierarten während der öfters stattfindenden Führungen bestaunt werden.

Neu im Programm war eine Info-Theke, bei der man sich zu dem Thema Tiervermittlung mit reichlich Information versorgen lassen konnte. Stände von der ortsansässigen Apotheke, vom Nabu-Kreisverband Gifhorn, des Sibylla-Merian-Gymnasiums mit seiner Natur-AG, der Gärtnerei Blattgrün mit Informationen zur Gartenpflege bis hin zu einem Flohmarktstand, waren vertreten. Selbst die Feuerwehr Leiferde war mit einem ihrer Einsatzwagen vor Ort.

Viele weitere Stände vermittelten den neugierigen Gästen Wissenswertes über Natur und Umwelt. Kinder wurden zum Basteln, Malen, Spielen und Staunen eingeladen.

An das leibliche Wohl wurde auch gedacht: Kuchen und Torten, frische Waffeln und Bauerneis sowie die obligatorische Bratwurst mit Pommes , ja sogar vegane Burger wurden dem Publikum angeboten.

Eine Tombola mit vielen Preisen rundete das Angebot ab. Der Erlös der Veranstaltung wird den Pflegetieren im Artenschutzzentrum zugute kommen.

Von Paul Fischer

Mit den Planungen für die neue Kindertagesstätte hat sich jüngst der Leiferder Bau-, Planungs- und Umweltausschuss beschäftigt. An der Volkser Straße sollen zunächst fünf Gruppen mit je 30 Kindern untergebracht werden.

21.04.2018

Mit 151 km/h hat die Polizei am Freitagmorgen einen 39-jährigen Autofahrer bei Ettenbüttel erwischt. Er war der unrühmliche Spitzenreiter der Kontrolle. Weitere Raser wurden erwischt.

20.04.2018

Die Kreuzung der B 188 mit der Landesstraße 283 zwischen Meinersen und Gifhorn wird zum Kreisel. Die Landesbehörde für Straßenbau sperrt den Knotenpunkt daher ab kommenden Mittwoch, 25. April, für mehrere Wochen in alle Richtungen.

20.04.2018
Anzeige