Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Das war der Hillerser Herbstmarkt
Gifhorn Meinersen Das war der Hillerser Herbstmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 03.10.2018
Hillerser Herbstmarkt: Die Besucherinnen und Besucher ließen sich auch durch Regenschauer die gute Laune nicht verderben. Die Veranstaltung fand großen Anklang. Quelle: Chris Niebuhr
Hillerse

„Es ist ein wirklich schöner Herbstmarkt, für jeden ist an den vielen Ständen wirklich etwas dabei“, sagte Linda Koch aus Müden. Sie war mit René Wegmeyer und Lars Dürkop auf dem Markt unterwegs. Alle ließen sich die leckere Erbsensuppe am Stand der Familie Knappik aus Meinersen schmecken. Lediglich das suboptimale Wetter sei etwas bedauerlich, meinten sie.

Das sahen Bianca und Bernd Backhaus aus Meinersen ähnlich. „Das ist sehr schade mit dem Wetter. Ansonsten ist der Herbstmarkt aber wieder sehr schön – so wie immer“, zollten sie den Veranstaltern und Organisatoren ein dickes Lob. Besonders das Kunsthandwerk gefalle, meinte Bernd Backhaus. Man finde hier nicht nur kulinarische Leckereien im Angebot.

Der Markt findet traditionell Am Brink statt – unter den alten Bäumen in netter und lockerer Atmosphäre. Da lässt es sich prima bummeln, und der Klönschnack mit bekannten Gesichtern gehört auch dazu.

Ausgerichtet wird das Großereignis im Dorf vom örtlichen Kulturverein, das Organisationsteam stellt stets eine attraktive Auswahl an Ständen mit Angeboten zusammen: Holzarbeiten, Schmuck, Dekoratives, Kulinarisches zum Beispiel. Auch für Kinder gibt es stets Programmpunkte und Aktionen.

Die Besucherinnen und Besucher des Marktes – die Autokennzeichen waren Beleg dafür – kamen aus der gesamten Region, um den Hillerser Markt zu erleben.

Von Chris Niebuhr

Ein Unbekannter hat im Meinerser Asternweg eine Solaranlage auf dem Dach eines Einfamilienhauses beschädigt und Altöl im Eingangsbereich des Hauses verschüttet. Die Polizei sucht nun nach dem Täter und bittet um Hinweise.

02.10.2018

Start für die Kinderfeuerwehr der Feuerwehren Seershausen und Ohof: Jüngst fand der erste Dienst für die neue Kinderfeuerwehr statt. Das Angebot richtet sich an Kinder ab sechs Jahren, zehn Kinder waren zum Auftakt dabei.

01.10.2018

Supersause in Leiferde: Am Samstagabend stieg einmal mehr das große Oktoberfest im Ort. Ausrichter waren erneut die Schützen, Schatzmeister Olaf Kowalewski freute sich, dass bereits im Vorverkauf 450 Karten weggegangen waren.

30.09.2018