Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Hillerse: SPD stellt Kandidaten für Wahl auf
Gifhorn Meinersen Hillerse: SPD stellt Kandidaten für Wahl auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 28.06.2016
Anzeige

Angeführt wird die Liste von Tanke, dem stellvertretenden Bürgermeister Karsten Dürkop und von Fraktions-Chef Philipp Raulfs. Es folgen drei neue Kandidatinnen: Anna Neuendorf, Ines Brown, und Sabrina Fischer. Sie sind schon in die kommunalpolitische Arbeit der Partei eingebunden.

Auf der Mitgliederversammlung wurde die Liste einstimmig beschlossen. Auf den weiteren Plätzen folgen Can Özcan, Rüdiger Busse, Edwin Rampf, Jörg Petersen, Stephan Neuendorf, Alexander Borchers, Ulrike Mosel, Lukas Ratschko, Ralph Peia, Helga Fischer und Michael Booden.

„Wir haben Kandidaten aus allen Bereichen des Dorflebens - gemeinsam mit diesem Team wollen wir in den nächsten Wochen um das Vertrauen der Hillerser und Volkser werben, denn wir haben schon viel geschafft, aber noch nicht alles erreicht“, so Tanke.

Zur Samtgemeinderatswahl treten Karsten Dürkop, Heidi Neuendorf, Can Özcan, Ines Brown, Philipp Raulfs und Detlef Tanke an. Für den Kreistag kandidieren Detlef Tanke und Anna Neuendorf.

Meinersen. Die Bundesstraße 188 soll bei Meinersen im Bereich der Einmündung der Gifhorner Straße sicherer werden. Es hatte sich dort ein schlimmer Motorradunfall ereignet, die Unfallkommission des Landkreises empfahl nun eine Beschränkung des Tempos dort. Die Schilder sollen umgehend aufgestellt werden, teilte Gemeindedirektor Arndt-Christoph Föcks dem Rat mit.

24.06.2016

Volkse. Besondere Aktion beim JFV Kickers Hillerse/Leiferde/Volkse-Dalldorf: Jüngst erlebten 13 junge Fußballerinnen eine Trainingseinheit im Blindenfußball.

23.06.2016

Meinersen. „Willkommen“ steht an der Tür - übersetzt in vier Sprachen. 16 Schüler aus Syrien, Afghanistan, Albanien, Russland, Somalia und aus dem Irak besuchen die Sprachlernklasse der Hauptschule Meinersen. Damit sind die Kapazitäten ausgereizt, aber nicht mehr lange. Da weitere Flüchtlinge erwartet werden, hat Schulleiterin Frauke Heisterhagen eine zweite Klasse beantragt.

25.06.2016
Anzeige