Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Hilfe von Anorak bis Zuckerdose
Gifhorn Meinersen Hilfe von Anorak bis Zuckerdose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.11.2016
Kleiderkammer für Bedürftige: Ellen Reck-Neumann stapelt Spenden in den Regalen in den renovierten Räumen über dem Jugendtreff in Meinersen. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige
Meinersen

Es wurde geputzt und gestrichen, gewienert und gebaut: Mittlerweile stapeln sich Spenden in den Regalen. Bekleidung, Geschirr, Töpfe und Spielsachen liegen bereit in der Kleiderkammer, die Aktive des Flüchtlingshilfevereins der Samtgemeinde Meinersen über dem Jugendtreff in Meinersen eingerichtet haben. Am kommenden Sonntag, 20. November, öffnet sich dort von 14 bis 16 Uhr die Tür für die Öffentlichkeit. „Auch für ein Heißgetränk und Kekse wird gesorgt“, versprechen Ellen Reck-Neumann und Vereinschefin Laura Hoyer.

„Von Anorak bis Zuckerdose“ nennen die Mitglieder des Flüchtlingshilfevereins die Kleiderkammer, die jetzt auf rund 80 Quadratmetern in der Wohnung über dem Meinerser Jugendtreff in der Schmiedestraße 9 zu finden ist. Bis es so weit war, hatten Vereinsmitglieder und Bewohner des Flüchtlingswohnheims dort gut zu tun, um die Räume zu renovieren (AZ berichtete). Diese Arbeit ist getan, und die Kleiderkammer öffnet am Sonntag erstmals ihre Tür.

Geplant ist im Anschluss das Angebot eines festen Annahmetages stets am Donnerstag von 16 bis 18 Uhr und ebenso eines Ausgabetages, laut Ellen Reck-Neumann jeden Samstag von 10 bis 11 Uhr. Zehn Mitglieder des rund 40 Mitglieder starken Vereins werden dann umschichtig vor Ort sein, um Spenden anzunehmen und auszugeben. Bereits jetzt finden Bedürftige dort Gebrauchsgegenstände für den Eigenbedarf. „Dringend benötigt werden noch Schuhe und Winterbekleidung in allen Größen - vor allem auch für Babys“, hofft Laura Hoyer auf Spenden. Details gibt‘s unter Tel. 01575-3504962.

hik

Meinersen/Müden. Tag des Mädchenhandballs in der Samtgemeinde Meinersen: Der Handballverband Niedersachsen rief jetzt zu dem Aktionstag auf, auch die Grundschulen aus Meinersen und Müden machten mit. Die örtliche Organisation hatte die Handballspielgemeinschaft Müden-Seershausen übernommen

14.11.2016
Meinersen Leiferde: Schüler packen bei Projekt mit an - Ein Biotop für Eidechsen entsteht

Aktion im Rahmen der Naturschutzwoche: Am Sonnabend errichteten Schüler des Sibylla-Merian-Gymnasiums auf dem Schulgelände ein Biotop für Eidechsen. Finanziell gefördert wurde das Vorhaben von der Bingo-Umweltstiftung sowie vom Förderverein der Schule.

13.11.2016
Meinersen Anwohner organisieren Party zur offiziellen Einweihung - Am Dannigskamp ist nach fünfmonatiger Bauzeit fertig

Feier zum Abschluss des Endausbaus der Straße Am Dannigskamp in Hillerse: Am Donnerstag kamen Anwohner und Gemeindevertreter zusammen, um die erfolgreiche Beendigung der Arbeiten zu feiern. Insgesamt rund 265.000 Euro hatte die Maßnahme gekostet.

11.11.2016
Anzeige