Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Helfer des Seniorennetzwerkes stehen bereit
Gifhorn Meinersen Helfer des Seniorennetzwerkes stehen bereit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.07.2016
Für die Altersgruppe ab 60 Jahren aktiv werden: Die Meinerser Samtgemeinde möchte ein Netzwerk für Senioren gründen. Quelle: Oliver Berg
Anzeige

Meinersen. Das Projekt kommt langsam in Gang: In der Samtgemeinde Meinersen soll ein Seniorenbeirat gegründet werden (AZ berichtete). Nachdem es bereits viele Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien gibt, wollen Samtgemeindebürgermeister Eckhard Montzka und Sozialkoordinator Lutz Hesse auch für die Altersgruppe ab 60 Jahren aktiv werden und ein Netzwerk gründen. Nach entsprechendem Aufruf an mögliche Mitstreiter haben Hesse zufolge dafür jetzt zehn Personen ihre Hilfe angeboten.

„Schön dabei ist es, dass sich aktive Helfer aus jeder der vier Mitgliedsgemeinden für eine mögliche Mitarbeit im Seniorenbeirat gemeldet haben“, freut sich Hesse über Hilfsangebote aus Leiferde, Hillerse, Müden und Meinersen. Damit finden Senioren aus jeder Gemeinde ein Sprachrohr, das sich für ihre ganz bestimmten Belange einsetzt.

Das Datum für die erste „Kick-Off-Versammlung“ zur Gründung des Seniorenbeirates steht laut Hesse mit dem 25. Juli bereits fest. Der Sozialkoordinator hofft jetzt darauf, dass sich noch weitere Personen melden, die sich in einem Seniorenbeirat engagieren und die sich somit in einem Netzwerk stark machen möchten. Hesse bittet potentielle Mitstreiter, sich dafür vorab anzumelden. Entweder unter der Adresse: Astrid.van-den-Berg@sg-meinersen.de oder unter lutz.hesse@sg-meinersen.de, Tel. 05372-9729497.

hik

Ein vom Alkohol berauschter Pokemon-Jäger wurde am Mittwochabend in Müden/Aller von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,72 Promille bei dem 24-jährigen. Daraufhin wurde er zur Blutprobe gebeten und sein Führerschein sichergestellt.

22.07.2016

Der Klassiker ist immer wieder ein Renner: Im Ferienprogramm der Samtgemeinde Meinersen rangiert das Segelfliegen seit Jahren ganz vorn. Fünf Jugendliche waren auch jetzt wieder samt Fluglehrer des Luftsportvereins (LSV) im Segelflugzeug hoch oben über den Wäldern und Wiesen von Wilsche.

21.07.2016

Meinersen. Ums Leben gekommen ist ein Motorradfahrer bei einem schweren Unfall am Donnerstagmorgen auf der B 188 zwischen Gifhorn und Meinersen. Insgesamt fünf Fahrzeuge waren beteiligt. Zwei Autofahrer wurden leicht verletzt.

21.07.2016
Anzeige