Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Helena Krez ist neue Diakonin

Meinersen Helena Krez ist neue Diakonin

Meinersen. Helena Krez ist da: Der Förderverein für innere Mission (Vim) der evangelischen Kirche Meinersen begrüßte bei seiner Jahreshauptversammlung die neue Diakonin.

Voriger Artikel
Reihenhäuser für die Spatzen
Nächster Artikel
Artenschutzzentrum des Nabu versorgt 1892 Tiere

Wahlen beim Förderverein: 1.Vorsitzender Volker Brandt (v.r.), Kassenführer Carsten Gehrke, Diakonin Helena Krez und Stellvertreter Michael Sack.

Nach einem halben Jahr Vakanz ist damit die Stelle von Matthias Clemenz wieder besetzt.

Nach sieben Jahren Ausbildung und einigen Wochen in Meinersen schwärmt Helena Krez: „Der Beruf ist mit so viel Leben, Freude und Kreativität gefüllt. Was für ein Vorrecht, junge Menschen zu begleiten, ein offenes Ohr für sie zu haben und ihre Gaben und Talente zu fördern.“ Die Kinder- und Jugendarbeit wird ihre Hauptaufgabe sein, die vom Förderverein zu drei Viertel finanziert wird. Als diesjähriges Highlight wird im Sommer eine christliche Jugendfreizeit auf die dänische Sonneninsel Bornholm angeboten. Dazu eingeladen sind alle 13- bis 18-Jährigen aus Meinersen und Umgebung, um zwei Wochen lang Spaß und Gemeinschaft zu haben und Gott kennenzulernen.

Nach zehn Jahren an der Vereinsspitze schied Rolf Hartung aus dem Vim-Vorstand aus. Pastor Oliver Flanz bedankte sich für sein hohes Engagement und die viele liebevolle Detailarbeit und überreichte zur Verabschiedung ein Regenerationsset mit Sekt und Restaurantgutschein.

Die Geschicke des Vereins wird nun Volker Brandt als 1. Vorsitzender leiten. Er stellte fest, dass der Förderverein überaus vital ist und ein kleines Finanzdefizit schnell wieder in den Griff zu bekommen sei. Weiterhin wurden Stellvertreter Michael Sack sowie Kassenführer Carsten Gehrke in ihren Ämtern bestätigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr