Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Heimteam gewinnt gegen Soldaten

Meinersen Heimteam gewinnt gegen Soldaten

Meinersen. Und wieder gab es einen Sieg für die heimische Mannschaft: Mit 3 : 1 Toren endetete das Fußballspiel am Donnerstag zwischen Kickern aus der Gemeinde Meinersen und Soldaten der zweiten Kompanie des Panzerlehrbataillons 93 aus Munster.

Voriger Artikel
Aktion für Flüchtlinge: Durch das Maislabyrinth
Nächster Artikel
Pfeifkonzert gegen die AfD und Beatrix von Storch

Faire Partie: Beim Spiel gegen Soldaten der zweiten Kompanie des Panzerlehrbataillons 93 aus Munster ging die Meinerser Mannschaft als Sieger mit einem 3 : 1 vom Platz. Foto: Hilke Kottlick

Quelle: Hilke Kottlick

Damit bleibt der Wanderpokal erneut in Meinersen. Bei schönstem Sommerwetter traten die beiden Mannschaften im Meinerser Pappelstadion gegen einander zu der Freundschaftspartie an. Der Anpfiff von Schiedsrichter Manfred Hanusch erfolgte um 17.30 Uhr, die Spieldauer betrug zweimal 30 Minuten.

Für die siegreiche Heimmannschaft waren Kicker aus den Sportvereinen in Meinersen, Ahnsen und Seershausen/Ohof am Start. Für die Gastmannschaften traten Soldaten der zweiten Kompanie des Panzerlehrbataillons 93 aus Munster an. Und wenn es auch einen Verletzten gab - beim Zusammenprall zweier Spieler brach sich ein Bundeswehrsoldat eine Rippe - war es laut Organisator Karsten Sonnenberg von der Verwaltung trotzdem „ein faires Spiel“. Die Verbundenheit zu den Soldaten aus Munster zeigte sich dann auch nach dem Abpfiff beim gemütlichen Beisammensein - da wurde geklönt, da gab es Leckeres vom Grill.

Laut Sonnenberg war zuletzt im Jahr 2013 um den Wanderpokal gespielt worden. Als Sieger ging auch damals die Gemeinde Meinersen vom Platz.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr