Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Haustürgeschäfte: Polizei warnt vor unseriösen Angeboten
Gifhorn Meinersen Haustürgeschäfte: Polizei warnt vor unseriösen Angeboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 04.05.2017
Laut Polizei auf jeden Fall unseriös: Handwerksdienste an der Haustür wurden jetzt in Ahnsen angeboten. Quelle: Archiv
Anzeige

„Immer wieder fallen Leute auf diese Masche herein“, weiß Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter. Der jüngste Fall ereignete sich in dieser Woche in Ahnsen.

In einem weißen Transporter mit Essener Kennzeichen und der Beschriftung „Garden, Dach Service“ waren Unbekannte dort unterwegs. Sie stoppten bei einem Anwohner und boten die Reparatur seiner offenkundig defekten Dachrinne zum Preis von 1000 Euro an. Die Polizei wurde eingeschaltet und warnt. Nun ruft sie dazu auf, das Kennzeichen aufzuschreiben und beim erneuten Auftauchen dieser Personen die Beamten zwecks Überprüfung der Personalien anzurufen.

Solche Fälle sind der Polizei laut Reuter aus dem gesamten Landkreis bekannt. „Irgendwelche Truppen sind immer unterwegs“, sagt er und warnt: „Einwohner, die Handwerksdienste an der Haustür kaufen, sind selbst schuld, wenn solche Arbeiten unsachgemäß und zu erhöhten Preisen erledigt werden“. Laut Reuter „geht kein seriöser Handwerker von Tür zu Tür und bietet seine Dienste an“. Sind Reparaturen erforderlich, rät er zum Blick ins Branchenbuch oder zum Anruf bei ortsansässigen Handwerkern. An der Haustür angebotene Handwerksdienste sind Reuter zufolge „auf jeden Fall unseriös“.

hik

Meinersen Ausschuss der Gemeinde Hillerse tagt - Volkse: 15.000 Euro für neues Holzspielgerät

Mehrheitliche Beschlussempfehlungen an den Gemeinderat für alle Punkte der Tagesordnung: Der Kultur-, Sport- und Sozialausschuss in Hillerse beschäftigte sich mit der Sanierung des Volkser Spielplatzes sowie der Anschaffung und Standortfestlegung von fünf neuen Sitzbänken rund um Hillerse und Volkse.

04.05.2017

Meinersen/Dalldorf. Das gibt eine Anzeige: Bislang unbekannte Täter besprühten Verkehrsschilder in der Samtgemeinde Meinersen dick mit Farbe: An der Kreuzung Ahnsen/Meinersen beschmierten die Sprayer ein Hinweisschild, ebenso am Dalldorfer Kreisel.

02.05.2017
Meinersen Kunstworkshop wird um anderthalb Tage verlängert - Sommerakademie im Künstlerhaus: Neues zum Zehnten

Die Sommerakademie im Meinerser Künstlerhaus feiert dieses Jahr ihren zehnten Geburtstag. Die Organisatoren haben das zum Anlass genommen, um etwas Besonderes zu bieten: Sie kommen einem vielfachen Teilnehmerwunsch nach und haben den Kunstworkshop um anderthalb Tage verlängert.

28.04.2017
Anzeige