Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Haushalt: Bauprojekte belasten den Etat
Gifhorn Meinersen Haushalt: Bauprojekte belasten den Etat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 06.11.2015
Bauprojekt: Die Neuherstellung der Allerbrücke Ettenbüttel ist eine Maßnahme im Etatentwurf der Samtgemeinde Meinersen für 2016. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Die Politiker verwiesen den Haushaltsentwurf zur Beratung in die Fachausschüsse.

Erster Samtgemeinderat Arndt-Christoph Föcks erläuterte, dass die Umlage um rund 1,5 Millionen Euro höher als im Vorjahr und damit bei gut 8,1 Millionen Euro liege. Die Mitgliedsgemeinden dürften enorme Schwierigkeiten bekommen, ihre Haushalte auszugleichen. In den Fachausschüssen des Samtgemeinderates müsse daher über die Positionen im Etat nachgedacht werden. Hintergrund des Anstiegs der Umlage seien neben allgemeinen Kostensteigerungen vor allem die Ausgaben für die Ganztagsschulen und die Krippen. Außerdem habe die Samtgemeinde wegen vieler Investitionen erhöhte Abschreibungen.

Der Etat 2016 umfasst im Ergebnishaushalt ein Volumen von 18,6 Millionen Euro. Falls nötig, könnten für Investitionen noch 4,3 Millionen Euro Kredit aufgenommen werden, sagte Föcks. Die Schlüsselzuweisungen bewegten sich weiter auf hohem Niveau. An Kreisumlage seien derzeit fast drei Millionen Euro eingeplant.

Die einzelnen Amtsleiter der Samtgemeindeverwaltung stellten dem Ausschuss jeweils ihre Teilhaushalte vor. Große Bauprojekte stehen an: Zwei Millionen Euro sind eingeplant für den Neubau der Allerbrücke Ettenbüttel, 1,2 Millionen Euro für den Neubau der Gemeindeverbindungsstraße Müden-Hahnenhorn sowie 650.000 Euro für den zweiten Bauabschnitt der Gemeindeverbindungsstraße Bokelberge. Bei den Straßenbaumaßnahmen fließen der Samtgemeinde aber auch noch Beiträge zu.

 cn

Hillerse/Leiferde. Vier mutmaßliche Betrüger wurden am Montagmittag von der Polizei in Leiferde überführt. Sie boten einem 73-jährigen Hausbesitzer in Hillerse an, seine Dachrinnenanlage für 120 Euro zu erneuern. Als die Arbeiten beendet waren, forderten sie jedoch einen Betrag in Höhe von 9000 Euro.

03.11.2015

Meinersen. Ein super Ergebnis erzielten Schüler des Meinerser Sybilla-Merian-Gymnasiums beim Schülerfilmfest Aller-Ise-Filmklappe.

05.11.2015

Meinersen. Bei einem schweren Unfall auf der B 188 wurde heute ein Fiat-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Ein Großaufgebot von Rettern und Helfern war im Einsatz. „Die Identität des Mannes konnte bisher noch nicht geklärt werden“, sagt Polizeisprecher Lothar Michels.

02.11.2015
Anzeige