Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Hans-Günther Brandes ist Ehrenamtlicher des Jahres
Gifhorn Meinersen Hans-Günther Brandes ist Ehrenamtlicher des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 21.12.2017
Ehrung: Bürgermeister Detlef Tanke (l.) und Gemeindedirektor Ralf Heuer (r.) mit Annette und Hans-Günther Brandes.  Quelle: privat
Anzeige
Hillerse

 Hans-Günther Brandes wurde aber nicht nur wegen seines vorbildlichen Einsatzes bei den Schützen geehrt, sondern auch für seine Aktivität in anderen Vereinen in der Gemeinde. So ist er auch als Beisitzer im Vorstand des DRK-Ortsvereins tätig. Auch in der Feuerwehr ist Brandes Mitglied. Dort wurde er sogar noch vor Eintritt in die Wehr aktiv und übernahm 1982 spontan eine Nachtwache nach einem Brand.

Bürgermeister Detlef Tanke erinnerte zudem an Brandes mehr als 20-jährige Zeit als aktiver Fußballer. Und er war Jugendwart, Betreuer und Trainer im TSV Hillerse. „Kern seines Wirkens ist aber seit 1975 die Mitgliedschaft im Schützenverein“, sagte Tanke. Im Festausschuss, bei der Organisation des Volksfestes, als Hauptmann und als Beisitzer im Vorstand engagiert sich „Perle“ dort. Für all seine Verdienste und seinen überdurchschnittlichen Einsatz erhielt Hans-Günther Brandes nun die Urkunde als „Ehrenamtlicher des Jahres 2017“. „Für unseren Hauptmann Hans-Günther Brandes für sein Engagement in all unseren Vereinen“ steht darauf.

Von Chris Niebuhr

Sich einen Weihnachtsbaum zu holen, kann richtig in Arbeit ausarten. Das stellte AZ-Redakteur Thorsten Behrens fest, der in der Plantage von Henning Kepper in Dalldorf selbst Hand anlegte.

23.12.2017
Meinersen Mehrgenerationenhaus, Schülercafé und mehr - Meinersen: Neues Konzept für Jugendarbeit steht

Das neue Konzept für die Jugendarbeit in der Samtgemeinde Meinersen ist fertig. Der Samtgemeinderat hat das Papier einstimmig auf den Weg gebracht, ein Kernelement ist das neue Mehrgenerationenhaus mit Schülercafé am Schulzentrum. Es wird im Februar an den Start gehen.

20.12.2017
Meinersen Okerpoesie von Yvonne Droste erschienen - Seelenherz und Seelenschmerz aus Hillerse

„Seelenherz und Seelenschmerz: in 20 Gedichten untrennbar verbunden“ heißt der Gedichtband, den die Hillerserin Yvonne Droste nun veröffentlicht hat. Die Werke drehen sich um Glück und Schmerz, Kritik und Ironie. Und auch der große deutsche Humorist Wilhelm Busch hat Einfluss auf die Werke.

19.12.2017
Anzeige