Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Hakenkreuzschmierereien an Schule
Gifhorn Meinersen Hakenkreuzschmierereien an Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 27.05.2016
Quelle: Symbolbild Quelle: Archiv
Meinersen

Die Polizei sucht dringend Zeugen zu Hakenkreuzschmierereien am Schulzentrum in Meinersen, die bereits vor zwei Wochen von bislang unbekannten Tätern begangen wurden.

Mit weißer Kreide kritzelten die Übeltäter ein 70 mal 70 Zentimeter großes Hakenkreuz auf die Fassade eines Holzschuppens, der zur dortigen Hauptschule gehört. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstag, 12. Mai, 13.05 Uhr und Freitag, 13. Mai, 08.30 Uhr.

Der Staatsschutz der Polizeiinspektion Gifhorn ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und leitete ein diesbezügliches Strafverfahren ein.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Hillerse. Der CDU-Ortsverband Hillerse gibt die Kandidatenlisten für die Kommunalwahl bekannt.

27.05.2016

Meinersen. Der Startschuss fiel mit der Ode an die Freude: Die Bläserklasse des fünften Jahrgangs stimmte diese Melodie von Ludwig van Beethoven zur Begeisterung der Besucher im voll besetzten Kulturzentrum an. „Das habt ihr toll gemacht“, lobte Schulleiterin Katrin Kroczek die Leistung der Schüler.

26.05.2016

Müden. Es war eine besondere Feier für die Gläubigen der Johannes-Gemeinde in Müden: „Kamera läuft“, hieß es jetzt im Gottesdienst von Pastor Andreas Ulmer. Ein Fernsehteam filmte vor Ort.

25.05.2016