Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Grundstücke verkauft, Straßen fertig: Baugebiet eingeweiht
Gifhorn Meinersen Grundstücke verkauft, Straßen fertig: Baugebiet eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 24.02.2017
Einweihung: Der Endausbau des Baugebietes Leiferder Weg in Meinersen ist abgeschlossen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Meinersen

Spanuth wies darauf hin, dass es sich beim Baugebiet Leiferder Weg mit 38 Wohngrundstücken um das erste in der Gemeinde gehandelt habe, dessen Vermarktung die Kommune selbst übernommen hat. „Die Überschüsse daraus tragen wesentlich zum Haushaltsausgleich bei und ermöglichen uns auch andere Projekte für die Bürger“, sagte Spanuth.

Der Rat hatte den Beschluss zum Erwerb der Flächen von insgesamt rund 29.000 Quadratmetern für das Baugebiet dereinst im Jahr 2011 gefasst. Beschlossen worden sei auch eine Familienförderung durch ein Baukindergeld in Höhe von 1500 Euro pro Kind in Form eines Preisnachlasses. Der Bürgermeister betonte: „Heute können wir sagen, die Entwicklung und Vermarktung des Baugebietes Leiferder Weg ist eine Erfolgsgeschichte.“ Alle Bauplätze seien innerhalb eines Jahres verkauft worden, zudem sei ein Drogeriemarkt in der Nähe angesiedelt worden.

Einen ebensolchen Weg für die Vermarktung von Bauland habe die Gemeinde Meinersen nun auch bei dem kleineren neuen Baugebiet Stockwiese (13 Bauplätze) eingeschlagen. „Und die Aufstellung des Baugebietes Meinersen-Süd mit 15 Plätzen steht noch für März an“, sagte Spanuth. Außerdem laufe auch noch das Baugebiet Haselbruch in Päse. Die Gesamtherstellungskosten des Baugebietes Leiferder Weg haben sich auf knapp 630.000 Euro belaufen.

cn

Wichtigstes Thema der Jahresversammlung der SV Volkse-Dalldorf war der bevorstehende Sportheim-Anbau (AZ berichtete). Zweiter Vorsitzender Arnt Hartig erläuterte den aktuellen Stand des Projektes.

23.02.2017

Stattliches Ergebnis: 1730,87 Euro sammelten etwa 20 Schüler des neunten Jahrgangs der Realschule im November in der Gemeinde Meinersen. Dieser Einsatz für den Erhalt und die Pflege von Kriegsgräbern wurde am Mittwoch belohnt.

22.02.2017

Studium an der Uni, Ausbildung bei VW oder Bundeswehr oder ein Freiwilliges Soziales Jahr? Das Sibylla-Merian-Gymnasium in Meinersen bot am heutigen Dienstag den 210 Schülern des zehnten und elften Jahrgangs eine Fülle an Infos am Berufsorientierungstag.

21.02.2017
Anzeige