Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Grundschüler lernen das richtige Lernen mit der Aller-Zeitung

Meinersen Grundschüler lernen das richtige Lernen mit der Aller-Zeitung

Meinersen. Grundschüler lernen das richtige Lernen - und dafür sollen sie Strategien entwickeln: Methodentage stehen derzeit auf dem Stundenplan der Meinerser Ameisenschule.

Voriger Artikel
Fußballturnier der Grundschulen: Leiferde 2 siegt
Nächster Artikel
Mehrgenerationenhaus auf den Weg gebracht

Methodentage an der Ameisenschule in Meinersen: Die Klasse 4b lernte, Informationsquellen wie Aller-Zeitung, Computer und Fernsehen zu nutzen.

Quelle: Hilke Kottlick

Die ersten Klassen lernen das Falten und Markieren bestimmter Seiten. Im zweiten Jahrgang geht‘s um das Erstellen von Kurzvorträgen. Die Drittklässler üben, den Duden richtig zu benutzen. Die vierten Klassen tragen binnen kurzer Zeit möglichst viele Infos zusammen - aus Büchern, dem Internet, dem Fernsehen und der Aller-Zeitung.

In der Klasse 4b erläuterte Lehrerin Silke Baars den Schülern, wie sie Informationsquellen wie Computer, Zeitung, Fernsehen oder Bücher nutzen. Anhand der Aller-Zeitung lernten die Mädchen und Jungen den Aufbau einer Zeitung kennen. Außerdem erfuhren sie, wie sie die Inhaltsangaben auf der ersten Seite für eine schnelle Suche nach Informationen im Innenteil nutzen können. Im Anschluss verteilte die Lehrerin für jeweils zwei Kinder einen Zettel mit drei Aufträgen. In möglichst kurzer Zeit sollten sie die passenden Antworten in der AZ finden. Eine der Aufgaben erläuterte Julia: „Wir sollten heraus finden, wie der richtige Name der Zeitung lautet und wir sollten bestimmte Themen im Lokalteil finden“, sagte sie. „Wir sollten gucken, was man wo finden kann“, brachte es Katarina auf den Punkt.

„Jahr für Jahr bietet die Ameisenschule von den ersten bis zu den vierten Klassen die Methodentage an“, erläuterte Lehrerin Baars. Damit sollen sie das richtige Lernen von Anfang an lernen.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr