Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Grüne Woche Berlin: Unsahof stellt sich vor
Gifhorn Meinersen Grüne Woche Berlin: Unsahof stellt sich vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 16.01.2015
Grüne Woche: Claudia Clement (r.) und Sabine Wyrwoll stellen das Projekt Unsahof in zwei Vorträgen in Berlin vor. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige

Auf dem Hof gibt es Feste, Markttage, Seminare, Vorträge - es ist das Pilotprojekt der Architektin Claudia Clement und der Bau-Ingenieurin Sabine Wyrwoll. Genau damit sind sie jetzt eingeladen - vom Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium zur Grünen Woche in Berlin vom 16. bis 25. Januar.

„Wir stellen im Zukunftsforum Ländliche Entwicklung das Projekt ‚Unsahof - Gründerinnenzentrum in Leiferde‘ in zwei Vorträgen vor“, freuen sich Klement und Wyrwoll. Das Zukunftszentrum erläuterte Landwirtschaftsminister Christian Schmidt im Vorfeld: „Die zukünftige ländliche Perspektive wird von der Initiative und der Einbindung engagierter Frauen geprägt. Wir wollen hören, was sie berichten und wollen neue Kontakte knüpfen, gemeinsame Ideen erarbeiten und Vorstellungen für die Gestaltung der Zukunft entwickeln.“

In dem Zusammenhang wurde das Vorzeigeprojekt Unsahof zur Präsentation während der Grünen Woche ausgesucht. Clement und Wyrwoll referieren dort am Mittwoch, 21. Januar, zum Themen „Gehen? Bleiben? Etwas Bewegen?“ sowie am Donnerstag, 22. Januar, ab 9 Uhr über Frau.Macht.Land.Politik. Diskussionen schließen sich an.

Erklärtes Ziel der Leiferderinnen war und ist die Gründung von Frauenwirtschaftshöfen als „kleine Unternehmerinnenzentren in alten Bauernhäusern“ um das Leben im Dorf zu bereichern. Um diese Idee zu transportieren, benötigen sie Öffentlichkeitsarbeit. Die Teilnahme an der Grünen Woche wird dafür wohl ebenso sorgen wie für mehr „Anerkennung von Politik und Verwaltung“, die laut Clement nach wie vor fehlt.

 hik

Volkse. Ein Großbrand wütete im Oktober in Volkse (AZ berichtete). Eine Scheune stand in Flammen, zwei Rinder verendeten, der Schaden betrug 200.000 Euro.

18.01.2015

Meinersen/Ettenbüttel. Das Personalkarussell bei Burkhard Roozinski rotiert mächtig: Neuerungen gibt’s im La Pralina-Geschäft in Meinersen und ebenso in Ettenbüttel bei den Kanu-Events, dem Bootshafen und der Grillkota.

17.01.2015

Leiferde. Mit offenen Augen: So heißt die neue Ausstellung, die nun im Gemeindehaus der Leiferder St. Viti-Kirche zu sehen ist. Es handelt sich um fotografische Entdeckungen der beiden Bechtsbütteler Fotografen Karin Roscher (55) und Steffen Mahler (46).

13.01.2015
Anzeige