Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Waghalsiges Überholmanöver: Gifhorner prallt gegen Lastwagen
Gifhorn Meinersen Waghalsiges Überholmanöver: Gifhorner prallt gegen Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 08.02.2019
Waghalsiges Überholmanöver: Ein 46-jähriger Gifhorner hat auf der B 188 am Donnerstagabend einen Unfall verursacht. Quelle: Symbolbild
Leiferde

Die Polizei sucht Zeugen für ein waghalsiges Überholmanöver auf der B 188 unweit des Leiferder Kreisels. Am Donnerstagabend gegen 19.35 Uhr fuhr ein 46-jähriger Gifhorner mit seinem VW Arteon in Richtung Brenneckenbrück. Trotz unklarer Verkehrslage überholte er einen Lastwagen, der von einem 39-jährigen Polen gesteuert wurde.

Beide Fahrer bleiben unverletzt

Aufgrund von Gegenverkehr musste der 46-Jährige während des Überholvorgangs nach rechts ausweichen und prallte mit der Beifahrerseite seines Autos gegen die Fahrerseite des Lastwagens. Beide Fahrer blieben hierbei unverletzt, an den Fahrzeugen entstand jedoch ein Gesamtschaden in Höhe von rund 11.000 Euro.

Zeugen gesucht

Der Unfall ereignete sich zwischen dem Leiferder Kreisel und der Einmündung nach Gilde. Zeugen des missglückten Überholmanövers werden gebeten, sich mit der Polizei in Meinersen unter Tel. 05372-97850 in Verbindung zu setzen.

Von unserer Redaktion

Väter mit Sprösslingen, Jugendfeuerwehren, Tüftler sind willkommen: Die Ohofer Brandschützer starten ein Seifenkistenrennen. „Auf die Rampe, fertig los“ – heißt es dort am 24. August.

07.02.2019

In der Gemeinde Meinersen entstehen derzeit 77 Bauplätze. Größter Brocken ist in Meinersen Süd. Dort haben 50 Häuslebauer Gelegenheit, ein Eigenheim zu schaffen. 15 Bauplätze entstehen in Päse, zwölf in Ohof.

07.02.2019

Es geht wieder los: Im Bürgerhaus Müden treffen sich jetzt wieder Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie üben mit der Plattdeutsch-Beauftragten Anneliese Leffler Anekdoten und Sketche „upp platt“.

05.02.2019