Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Geschenke für 400 Kinder in Osteuropa
Gifhorn Meinersen Geschenke für 400 Kinder in Osteuropa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 21.11.2016
Stichproben: Diana Winkelmann (v.l.), Silke Janetzko, Anette Hoge und Martina Meyer legten für die Aktion Weihnachten im Schuhkarton gestern letzte Hand an. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige
Müden

Rund 400 Pakete werden in diesem Jahr von Müden aus in der kommenden Woche auf den Weg gebracht, um Kindern in Osteuropa eine kleine Freude zu bereiten.

„Wir überprüfen stichprobenartig den Inhalt einiger Kartons“, sieht sich Diana Winkelmann die Geschenke an. Es passt - in dem Paket findet sie Mütze und Schal, Hygieneartikel, Spielzeug, Süßigkeiten und Schulsachen. „Fehlt etwas, kaufen wir das vom Spendengeld dazu“, sagt Martina Meyer und nennt als Beispiel Anspitzer zu Buntstiften oder Füller zu Patronen.

Zum Teil schon lange im Vorfeld haben Diana Winkelmann, Silke Janetzko, Anette Hoge sowie Angela und Martina Meyer getreu dem Motto „nach der Aktion ist stets vor der Aktion“ günstig im Schlussverkauf Plüschtiere oder Mützen gekauft. Dabei schätzt Martina Meyer den Wert eines Pakets auf 20 bis 25 Euro. Sie freut sich: 400 Kartons sind zusammen gekommen, dazu 860 Euro. Sie dankt den Spendern - dem Seniorenkreis, der Apotheke, der Grundschule, der Kindergruppe der Kirche, der Kita und ganz vielen anderen.

hik

Meinersen Folge der Vogelgrippe - Artenschutzzentrum geschlossen

Die verordnete Stallpflicht für Vögel macht auch vor dem Artenschutzzentrum Leiferde nicht halt: Auch seine Tiere müssen in den Stall. „Daher ist das Freigelände für Besucher bis auf weiteres geschlossen“, so Bärbel Rogoschik, Leiterin des NABU-Artenschutzzentrums.

18.11.2016
Meinersen Ahnser Theologe Frank Tiss lebte 15 Jahre beim Volk der Kulina - Buch über Erfahrungen in Brasilien

Der Theologe Frank Tiss aus Ahnsen arbeitete 15 Jahre lang für das Volk der Kulina, Ureinwohner in Brasilien. Je tiefer er in die Kultur dieser Menschen vordrang, desto mehr schätzte er sie. Zurück in Deutschland erschien dem 50-Jährigen manches, was hier selbstverständlich ist, sonderbar. In seinem Buch „Nach dem Regenwald ein Dschungel“ stellt er die zwei Welten einander gegenüber.

20.11.2016
Meinersen 14-Jähriger aus Leiferde gehört zu den besten Modellfliegern des Landes - Joel Heidelberg ist Deutscher Jugendmeister

Die Fliegerei faszinierte ihn bereits als er neun Jahre alt war. Heute, fünf Jahre später, hat Joel Heidelberg aus Leiferde erreicht, wovon wohl viele träumen, die sich mit der Modellfliegerei beschäftigen. Der 14-Jährige gewann 2014 die Niedersächsische Meisterschaft.

16.11.2016
Anzeige