Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Gemeinde lobt Fotowettbewerb für Bildband aus
Gifhorn Meinersen Gemeinde lobt Fotowettbewerb für Bildband aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 14.10.2015
Bildband geplant: Die Gemeinde Müden möchte sich von ihrer schönsten Seite präsentieren mit Fotos wie hier von der St. Petri-Kirche in der Dämmerung. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Timm Bußmann (CDU) erläuterte, man könne bei dem Bildband auch gleich einen Synergieeffekt erzielen mit der Erstellung eines Kalenders mit Ansichten aus der Gemeinde Müden. Dafür hatte der Rat bereits einen Beschluss gefasst. Ordnungsamtsleiter Ralf Heuer ergänzte: „Die Bilder könnte man dann gleich für beide Vorhaben nutzen, im Bildband benötigt man sicher mehr davon. Ein Fotowettbewerb wäre ein schöner Anreiz, sich zu beteiligen.“ Das Archiv in Meinersen habe nämlich nicht genügend geeignete Aufnahmen für die Projekte.

Die Verwaltungsvorlage sieht für das weitere Vorgehen folgendes vor: Es wird ein Fotowettbewerb ins Leben gerufen. Als Preis erhalten die zehn besten Fotografen je einen Bildband nach Fertigstellung. Weiterhin erhalten die drei besten Fotografen zusätzlich noch ein Preisgeld. Jeder Fotograf darf mehrere Fotos einreichen, wobei nur ein Foto in die Wertung fällt. Der Kulturausschuss sprach sich einstimmig für das Projekt Bildband mit Wettbewerb aus.

Ebenfalls auf den Weg brachten die Politiker das Vorhaben Bewegungsparcours für ältere Bürger in Müden. Zusätzlich zu den bereits eingeplanten 5000 Euro sollen dafür 7000 Euro überplanmäßig bereit gestellt werden. Zudem ist eine Besichtigung ähnlicher Anlagen in anderen Gemeinden vorgesehen. Dann soll über die Geräte entschieden werden, die angeschafft werden sollen. Als Standort fasste der Ausschuss den Allerpark auf der Ortsseite in Höhe des Pfarrhauses ins Auge. Bußmann: „Dorthin sind die Wege kurz vom Betreuten Wohnen.“

cn

Hahnenhorn. Wie die Feuerwehren arbeiten, war in Hahnenhorn bei den Eimerwettspielen zu sehen. Der Gastgeber holte sich auch gleichzeitig den Sieg.

13.10.2015

Müden. Alle plattdeutschen Aktivitäten im Landkreis sollen erfasst werden. Dazu sollen sich die Akteure melden.

12.10.2015

Leiferde. Die Ärzteversorgung stand im Mittelpunkt beim dritten Infoabend der SPD der Samtgemeinde Meinersen. Es ging darum, dass immer weniger Ärzte auf dem Land anzutreffen sind und Wege, Ärzte dort für eine Praxis zu gewinnen.

08.10.2015
Anzeige