Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ganztagszentrum: Schlüssel für Mensa-Anbau übergeben

Meinersen Ganztagszentrum: Schlüssel für Mensa-Anbau übergeben

Meinersen . Da brodelt es mächtig in den Töpfen: Das Team der Meinerser Schulmensa kocht nicht nur für das Ganztagszentrum am Gajenberg und für das Gymnasium. Sämtliche Schulen und Kitas in der Samtgemeinde werden ebenfalls aus dieser Großküche mit Mittagessen beliefert - etwa 600 Essen kommen da täglich auf die Tische.

Voriger Artikel
Startschuss für neuen Einkaufsmarkt
Nächster Artikel
Kreisjugendwehr: Führung sucht dringend Nachfolger

Mensa-Anbau eingeweiht: Heinrich Wrede (v.r.) übergab den obligatorischen Schlüssel an Frauke Heisterhagen, die ihn wiederum an Andrea Meyer weiter gab.

Quelle: Kottlick

Diese Nachfrage stieg im Laufe der vergangenen zehn Jahre stetig an - eine Mensa-Erweiterung wurde erforderlich. Gestern erfolgte die Einweihung dieses Projektes, das mit einer knappen Million Euro zu Buche schlägt (AZ berichtete).

Samtgemeindebürgermeister Heinrich Wrede ließ im Beisein von Vertretern der Gemeinden, beteiligten Firmen, Schulen, Kitas, des beauftragten Architekturbüros und der Verwaltung die Entwicklung des Mensa-Anbaus Revue passieren. Die Erweiterung der Mensa sei wegen strenger Hygiene- und Brandschutzvorschriften notwendig geworden.

Angebaut wurden laut Wrede eine Umkleide, ein Büro, eine Dusche sowie Räume für Kühlung, Lüftung, Anlieferung, Verpackung und ein Trockenlagerung.

Der Meinerser Samtgemeindebürgermeister überreichte im Anschluss den obligatorischen Schlüssel an Frauke Heisterhagen, Leiterin der Hauptschule, in deren Gebäude die Mensa untergebracht ist. Die Schulchefin wiederum gab den Schlüssel weiter an Mensa-Leiterin Andrea Meyer. Dabei informierte Heisterhagen, dass die Mensa jetzt seit zehn Jahren bestehe und „deshalb gibt es heute ein Zeugnis“.

Es folgte von ihr eine lange Liste hervorragender Beurteilungen für diese Mensa. Letztlich attestierte die Schulleiterin dem Küchenteam um Andrea Meyer: „Ihr habt erfolgreich an den vergangenen zehn Jahren teilgenommen.“

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Meinersen
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr