Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Foto-Ausstellung zeigt „Verborgene Welten“
Gifhorn Meinersen Foto-Ausstellung zeigt „Verborgene Welten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 12.06.2018
Ausstellung „Verborgene Welten“ im Rathaus Meinersen: Eckhard Montzka mit den Amateur-Fotografen Beate Radziewski (v.l.), Susanne Kottlick und Dr. Ute Poltrock. Quelle: Hilke Kottlick
Meinersen

Ein Reißverschluss in Großaufnahme trägt den Titel „Heavy Metal“. Winzige Pflanzen an einem Trog schimmern wie Lichter im Moos. Eine Hornisse gewährt den ungewöhnlichen Blick in ihre schimmernden Facettenaugen: Die Fotoausstellung „Verborgene Welten“ ist zurzeit im Rathaus Meinersen zu besichtigen.

Vier Hobby-Fotografen zeigen „Verborgene Welten“

Samtgemeindebürgermeister Eckhard Montzka eröffnete die Ausstellung. Er begrüßte die Hobby-Fotografen Dr. Ute Poltrock, Beate Radziewski und Susanne Kottlick. Gemeinsam mit Wolfgang Schwenke, Leiter der Arbeitsgemeinschaft „Die Photo Werkstatt“, zeigen die Hobby-Fotografen ihre persönlichen Fotobeiträge zum Thema „Verborgene Welten“.

Samtgemeindebürgermeister lobt „besonderes Talent“

Beim Betrachten von Bildern und Fotografien behaupte so mancher flüchtige Betrachter „das kann ich doch auch“, stellte Montzka im Rahmen seiner Begrüßungsrede fest. Es bedürfe jedoch „besonderen Talentes, vieler Ideen und großer Leidenschaft für den richtigen Blick aufs Verborgene“.

Stellvertretend für Wolfgang Schwenke bedankte sich Dr. Ute Poltrock für die Gelegenheit, im Rathaus Meinersen die Fotoausstellung präsentieren zu können. Sie zeigte per Beamer das Bild eines Satelliten und verdeutlichte: „Jeder sieht darin etwas Anderes.“

Frauen, Männer, Kinder hätten völlig unterschiedliche Wahrnehmungen. Passend dazu hatte Schwenke in seinem Text zur Ausstellung geschrieben: „In unserer Welt ist vieles dem flüchtigen Betrachter unsichtbar. Nur dem geübten Blick, mit Hilfe geeigneter Geräte oder auch durch Fantasie erschließen sich uns neue Dimensionen.“

Ausstellung bis zum 3. August zu sehen

Die Ausstellung Verborgene Welten kann bis zum 3. August im Rathaus Meinersen während der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Von Hilke Kottlick

Beim Ausparken auf dem Kundenparkplatz des Edeka-Marktes in Leiferde sind am Samstag, 2. Juni, zwei Autos zusammengestoßen. Die Polizei sucht nun Zeugen und einen Unfallbeteiligten.

12.06.2018

Seit 50 Jahren ist das Lehrschwimmbecken an der Grundschule Müden in Betrieb. Mehr als 2000 Kinder haben seitdem dort das Seepferdchen bestanden. Das ist ein Grund zum Feiern – obwohl der Bau des Beckens durchaus einen tragischen Hintergrund hat.

14.06.2018

Und wieder war großer Dorfflohmarkt in Päse. Am Sonntag nutzten ein weiteres Mal zahlreiche Besucher aus nah und fern die Gelegenheit zu einem Besuch in dem schönen Ort, um zu bummeln und zu stöbern. Überall warteten Stände auf sie.

13.06.2018