Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Förderverein der Grundschule feiert 20. Geburtstag
Gifhorn Meinersen Förderverein der Grundschule feiert 20. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 12.12.2016
Geburtstagsparty beim Förderverein der Grundschule Hillerse: Freitagabend wurde das 20-jährige Bestehen gefeiert. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Hillerse

Vorsitzende Jutta Polte und ihr Team luden dazu zu einem Winter-Weihnachts-Jubi-Markt auf dem Schulhof ein. Viele Stände warteten auf die Besucher. Klasse Angebote waren dabei zum Beispiel die fantasievollen Bastelarbeiten der Kinder aus dem Ganztagsbereich. Und auch ein Bücherflohmarkt mit Stoff für alle Leseratten fehlte nicht.

Im Unterhaltungsprogramm wurden zudem auch Weihnachtsgeschichten vorgelesen, und Überraschungen für die Kinder rundeten die schöne Geburtstagsaktion ab. Für das leibliche Wohl sorgten sowohl der Förderverein als auch die Jugendfeuerwehr. Der Erlös aus dem Geburtstagsmarkt kam dabei wieder dem Förderverein zugute, der Erlös am Jugendfeuerwehrstand floss dem Nachwuchs der Brandschützer zu.

Der Förderverein der Grundschule war am 2. Dezember 1996 gegründet worden. Ziel war es, zusätzliche finanzielle Mittel für die Schule und damit die Schüler zu bieten in Zeiten knapper werdender öffentlicher Mittel. Schulleiterin Nina Rittmeier betonte: „Wir danken allen, die die vergangenen 20 Jahre im Förderverein möglich gemacht haben.“ Die Kinder sangen dann „O Förderverein“ nach der Melodie von „O Tannenbaum“ und übergaben ein selbst gestaltetes Bild. Fördervereinschefin Polte sagte: „20 Jahre sind eine lange Zeit, es würde den Rahmen sprengen, lange zurückzublicken. Die Arbeit macht uns allen Spaß.“

cn

Einstimmige Beschlüsse gab es während der letzten Sitzung des Samtgemeinderates Meinersen im laufenden Jahr.

09.12.2016
Meinersen Die Bösenberg-Stiftung hilft - Neue Räume für die Fahrradwerkstatt

Der Umzug ist vollendet - die Meinerser Fahrradwerkstatt ist dank der Bösenberg-Stiftung ab sofort in neuen Räumen zu finden. Sie stellt mietfrei und ohne zeitliche Begrenzung Räume in der Straße Am Weinberg 1 in Meinersen zur Verfügung, wie Dirk Bösenberg auf AZ-Anfrage mitteilte.

11.12.2016

Der nächste wichtige Schritt zum Bürgerbus in der Samtgemeinde Meinersen ist laut Ulf Neumann, Pressesprecher des Vereins, getan: „Der Vertrag zwischen dem Verein und den Linien-Konzessionären Edith Bischof und Frank Brauner ist unter Dach und Fach.“

07.12.2016
Anzeige